Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Mensch, Markt, Macht, Moral: Ein Beitrag zur kapitalistischen Synthese
Mensch, Markt, Macht, Moral: Ein Beitrag zur kapitalistischen Synthese
Mensch, Markt, Macht, Moral: Ein Beitrag zur kapitalistischen Synthese
Ebook478 pages4 hours

Mensch, Markt, Macht, Moral: Ein Beitrag zur kapitalistischen Synthese

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Marx schrieb DAS KAPITAL im Jahre 1867 im Übergang von der handwerklichen zur Industriegesellschaft. Er konnte die Entwicklung zu einer arbeitsteiligen Welt mit über 7 Milliarden Menschen nicht voraussehen. Das Internet schafft heute wieder neue Umbrüche, beschleunigt Kommunikation und Innovation ohne geografische Grenzen. Neue Ansätze des Denkens werden erforderlich.

Karl H. Grabbe begründet mathematisch das Menschenrecht auf Zins. Er definiert den Raum begrenzter menschlicher Erkenntnis auf Grundlage des Abstandsgesetzes 1/r2 und zeigt die natürlichen Grenzen menschlicher Logik auf. Er weist nach, wie die Verwaltung jeder Staatsform sich verselbständigt und zu Sand im Getriebe der Produktivität wird. So werden Demokratie und Diktatur zu zwei Seiten derselben Medaille.

In Wirtschaft, Politik, Diplomatie und mit Administration gesammelte persönliche Erfahrungen des Verfassers sind die realen Fundamente dieser kapitalistischen Synthese.
LanguageDeutsch
PublisherTWENTYSIX
Release dateMar 20, 2019
ISBN9783740720698
Mensch, Markt, Macht, Moral: Ein Beitrag zur kapitalistischen Synthese
Read preview

Related to Mensch, Markt, Macht, Moral

Related ebooks

Industries For You