Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Unavailable
Die unglaubliche Geschichte des Caspar Hauser
Unavailable
Die unglaubliche Geschichte des Caspar Hauser
Unavailable
Die unglaubliche Geschichte des Caspar Hauser
Ebook530 pages7 hours

Die unglaubliche Geschichte des Caspar Hauser

Rating: 0 out of 5 stars

()

Currently unavailable

Currently unavailable

About this ebook

Ein Mann steht verstört auf einem Marktplatz. Er war seit seiner frühesten Kindheit ohne menschlichen Kontakt aufgewachsen. In einem Verlies lebte er ohne Erziehung, menschliche Nähe und ohne jeden Kontakt zu anderen Menschen. Sein Name ist Caspar Hauser.
Der Mensch ähnelt keinem Menschen. Er birgt ein Geheimnis.
Noch in den heutigen Tagen gibt es keine klare Erkenntnis, wer dieser Mann eigentlich war. Nicht wenige vermuten, dass es sich um einen Adeligen handelte, der auf diesem Weg von der Thronfolge ausgeschlossen werden sollte.
Das Geheimnis besteht bis heute und ist nicht nur aus anthropologischer Sicht immer noch spannend.
Wer war Caspar Hauser?
Wann ist ein Mensch ein Mensch?
Was wird aus einem Menschen ohne Erziehung?
Lesen Sie diesen Tatsachenbericht, der tiefe Einblicke in die menschliche Seele enthüllt.
LanguageDeutsch
PublisherBookRix
Release dateDec 13, 2016
ISBN9783736854680
Unavailable
Die unglaubliche Geschichte des Caspar Hauser
Author

Jakob Wassermann

Jakob Wassermann, geboren am 10. März 1873 in Fürth, war einer der bedeutendsten und erfolgreichsten Schriftsteller der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Sein Werk zeichnet sich durch gründliche historische Recherchen, psychologische Subtilität und eine klare moralische Haltung aus. Neben "Caspar Hauser oder Die Trägheit des Herzens" (1908) ist heute vor allem noch der Justizroman "Der Fall Maurizius" (1928) bekannt, mit seinen Nachfolgebänden "Etzel Andergast" (1931) und "Joseph Kerkhovens dritte Existenz" (1934). Als erschütterndes Zeitbild und Selbstzeugnis ist auch "Mein Weg als Deutscher und Jude" (1921) unvermindert relevant. Von den Nationalsozialisten aus Deutschland vertrieben, starb Jakob Wassermann, verarmt und seelisch gebrochen, am 1. Januar 1934 im österreichischen Altaussee.

Read more from Jakob Wassermann

Related to Die unglaubliche Geschichte des Caspar Hauser

Related ebooks