Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Schreib' Kunst: Berlin
Schreib' Kunst: Berlin
Schreib' Kunst: Berlin
Ebook60 pages5 minutes

Schreib' Kunst: Berlin

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Weder Musik, Gesang, Tanz, Bildhauerei, Malerei noch Zeichnen beziehen von ihren Urhebern einen vergleichbar hohen spontan-authentischen Output, wie er in der Handschrift nahezu selbsttätig aus einer Quelle sprudelnd zum Vorschein kommt.
Da gibt es noch sehr viel zu entdecken.
Mein handgeschriebener Fließtext auf den folgenden Seiten zeigt, wie vielseitig geschrieben werden kann und dass Geschriebenes auch auf sehr unterschiedliche Weise aufgenommen wird. Jeder Mensch empfindet anders.
Das ist ein Kriterium meiner Arbeit. Sie muss nicht gefallen. Sie basiert auf der naturgegebenen Ausdrucksdiversität und der entsprechenden Eindrucksdiversität.
Die Werke sollen "sprechen", sie müssen etwas aussagen das berührt. Positiv oder negativ.
Ich schreibe, wie ein Wort in mir klingt.
Sie müssen meine Werke nicht "verstehen". Suchen Sie nicht nach dem, "was die Künstlerin damit sagen will".
Achten Sie auf das, was in Ihnen spricht.
Dann haben Sie sie verstanden.
LanguageDeutsch
Release dateSep 10, 2018
ISBN9783752847666
Schreib' Kunst: Berlin
Author

Susanne Dorendorff

Susanne Dorendorff ist zweifach-studierte bildende Künstlerin. Sie sagt von sich selbst: »Ich bin die Handschrift und das Schreiben«. Sie ist auch Hand- und Unterschrift-Coach für Führungskräfte, hat 2005 eine erfolgreiche Schreib-Lern-Methode entwickelt und zwei Bücher zum Thema geschrieben Lesbar schreiben (2010) und Handschrift ante Portas (2018). Ihr Motiv für dieses Buch: »Mein ganzes Herz gehört den kleinen Jungs, die schreiben können möchten, es aber nicht lernen dürfen - und wenn sie Männer sind, immer noch darunter leiden.« Gerade im Zeitalter der Digitalisierung, in der die Schrift heillos dem Matrixraster zum Opfer fällt, brauchen wir die Antithese der Hand dringender denn je. Ich glaube, Susanne Dorendorff besitzt nicht nur das Zeug, sondern auch die Kraft, diesen Widerpart zu spielen. Philipp Luidl, 1986

Read more from Susanne Dorendorff

Related to Schreib' Kunst

Related ebooks

Visual Arts For You