Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Sie aber erkannten ihn nicht: Die Josephgeschichte im Lichte der Offenbarung (1. Mose 37 - 50)
Sie aber erkannten ihn nicht: Die Josephgeschichte im Lichte der Offenbarung (1. Mose 37 - 50)
Sie aber erkannten ihn nicht: Die Josephgeschichte im Lichte der Offenbarung (1. Mose 37 - 50)
Ebook211 pages4 hours

Sie aber erkannten ihn nicht: Die Josephgeschichte im Lichte der Offenbarung (1. Mose 37 - 50)

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Jedes Auge wird Ihn sehen, wenn Er kommen wird in Seiner Herrlichkeit; aber werden wir Jesus erkennen in dieser machtvollen Größe? Die Antworten gläubiger Christen hierauf sind widersprüchlich. Viel Streit und Entfremdung ist unter Christen wegen der unterschiedlichen Auslegung der Offenbarung entstanden. Die Verkennung des Lammes und der Mangel an Bruderliebe belasten auch das Verhältnis zu unserem Vater in Christo schwer. Der Autor nimmt die Geschichte Josephs zum Vorbild und zeigt die Problematik der Wiedervereinigung auf. Die gemeinsame geistliche Not, die Sorge um Familie und Kinder, treibt sie, ungewöhnliche Wege zu gehen, die zum Sohne und zur Versöhnung führen. Nach der Selbstprüfung und Überführung kann auch Jesus wie Joseph nicht anders, als Sich zu offenbaren, und alles wird gut.
Eine dramatische Geschichte wird prophetisch aktuell.
LanguageDeutsch
Release dateJun 26, 2018
ISBN9783752871012
Sie aber erkannten ihn nicht: Die Josephgeschichte im Lichte der Offenbarung (1. Mose 37 - 50)
Author

Helmut Stücher

Helmut Stücher wurde 1933 im Rheinland geboren und lebt heute in Siegen. Er ist Bibellehrer, Seelsorger und Schriftsteller. Schon seit Jahrzehnten widmet er sich kritisch den Auswirkungen des Kulturwandels und dem Glaubensabfall.

Read more from Helmut Stücher

Related to Sie aber erkannten ihn nicht

Related ebooks

Christianity For You