Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Der Mensch - Ein mißlungenes Objekt der Schöpfung?: Anthropologische Reflexionen zum Status des Menschseins
Der Mensch - Ein mißlungenes Objekt der Schöpfung?: Anthropologische Reflexionen zum Status des Menschseins
Der Mensch - Ein mißlungenes Objekt der Schöpfung?: Anthropologische Reflexionen zum Status des Menschseins
Ebook218 pages2 hours

Der Mensch - Ein mißlungenes Objekt der Schöpfung?: Anthropologische Reflexionen zum Status des Menschseins

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Die Frage, was der Mensch sei, ist schon seit der Antike ein zentrales Thema der Philosophie. Um das Wissen des Menschen zu begründen, gingen einige Denker von der Hypothese aus, der Mensch sei von Natur aus gut und strebe demzufolge auch nach dem Guten (z.B. Aristoteles). Andere lokalisieren das Wesen des Menschen in der Vernunft (z.B. Kant), während Realisten zunächst einmal Defizite des menschlichen Wesens in den Blick rücken, um Perspektiven für ein wahres Menschsein zu entwickeln (z.B. Schopenhauer). Ob systematisch als Ethik formuliert oder unterschwellig in ihren philosophischen Werken erkennbar, so ist es doch bemerkenswert, dass alle Philosophen es für unabdingbar zu halten scheinen, Werte und moralische Normen zu konzipieren, die dem Menschen als Richtmaß seiner Existenz dienen könnten.
Diese Ansätze und Zusammenhänge versucht die Autorin exemplarisch an einschlägigen Beispielen darzustellen und auf ihre Aktualität hin zu untersuchen, insofern sie aufgrund der heutigen Weltlage von eminenter Bedeutung für die Selbstreflexion eines jeden Menschen sind. Denn es stellt sich besonders in der Gegenwart erneut die Frage nach dem Wesen des Menschen in einer Zeit der Globalisierung und des unbegrenzten Individualismus, dessen Auswüchse inzwischen zu einer weltweiten Bedrohung werden.
LanguageDeutsch
Release dateMay 29, 2018
ISBN9783752819885
Der Mensch - Ein mißlungenes Objekt der Schöpfung?: Anthropologische Reflexionen zum Status des Menschseins
Read preview
Author

Elenor Jain

Elenor Jain hat zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Philosophie publiziert, insbesondere zur Ethik, Anthropologie und Kulturkritik sowie zur philosophischen Ästhetik, Kunstwissenschaft und Pädagogik.

Read more from Elenor Jain

Related to Der Mensch - Ein mißlungenes Objekt der Schöpfung?

Related ebooks

Books Recommended For You