Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Der Kunstreiter: Band I–III
Der Kunstreiter: Band I–III
Der Kunstreiter: Band I–III
Ebook455 pages6 hours

Der Kunstreiter: Band I–III

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Gerstcker wurde am 10.05.1816 in Hamburg als Sohn eines Bhnentenors geboren. Er lie sich zum Kaufmannslehrling ausbilden, danach absolvierte er eine Ausbildung in Landwirtschaft. 1837 wanderte er nach Amerika aus, wo er ein abwechslungsreiches und abenteuerliches Leben als Matrose, Heizer, Jger, Farmer, Koch, Silberschmied, Holzfller, Fabrikant und Hotelier fhrte. 1843 kehrte Gerstcker nach Deutschland zurck. Er lebte ab 1868 in Dresden und Braunschweig. Gerstcker starb am 31.05.1872 in Braunschweig. Gerstcker war ein Erzhler von auerordentlich spannenden und farbenprchtigen Abenteuerromanen, die jedoch stets belehrende Momente in der Landschafts- und Kulturschilderung beinhalten.
LanguageDeutsch
PublisherKtoczyta.pl
Release dateMar 1, 2018
ISBN9788381484046
Der Kunstreiter: Band I–III
Author

Friedrich Gerstäcker

Friedrich Gerstäcker (geb. 1816 in Hamburg, gest. 1872 in Braunschweig) war ein deutscher Schriftsteller, der vor allem durch seine Reiseerzählungen aus Nord- und Südamerika, Australien und der Inselwelt des indischen Ozeans bekannt war. Zu seinen bekanntesten Werken zählen „Die Regulatoren von Arkansas“ (1846) und „Die Flußpiraten des Mississippi“ (1847). Daneben veröffentlichte er eine Vielzahl von spannenden Abenteuerromanen und -erzählungen, aber auch Dorfgeschichten aus der deutschen Heimat. In seinen Erzählungen verstand er es die Landschaften und kulturelle Verhältnisse anschaulich darzustellen, so dass noch heute ein überwiegend jugendliches Publikum seine bekannten Romane liest. Seine Erzählungen und Romane regten im Nachgang zahlreiche Nachahmer an, zu denen auch Karl May zählte. Er profitierte sehr stark von den Schilderungen Gerstäckers, da er weniger in der Welt herumgekommen war und aus eigenen Erlebnissen zu berichten hatte. Insgesamt hinterließ Friedrich Gerstäcker ein monumentales 44-bändiges Gesamtwerk. (Amazon)

Read more from Friedrich Gerstäcker

Related to Der Kunstreiter

Related ebooks