Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Unavailable
Die Bürger von Dümpelgrau: Eine Gesellschaftssatire
Unavailable
Die Bürger von Dümpelgrau: Eine Gesellschaftssatire
Unavailable
Die Bürger von Dümpelgrau: Eine Gesellschaftssatire
Ebook172 pages2 hours

Die Bürger von Dümpelgrau: Eine Gesellschaftssatire

Rating: 0 out of 5 stars

()

Currently unavailable

Currently unavailable

About this ebook

Irgendwo in einer Einöde besiedeln mehr oder weniger gescheiterte Existenzen, Aussiedler und Aussteiger ein als wertlos erklärtes Stück Land. Notgedrungen raufen sie sich zusammen und gründen die Gemeinde ›Dümpelgrau‹. Zum Bürgermeister gewählt wird ein mit aufgeblähtem, voll leerer Worthülsen gespickten Politgefasel auftrumpfender Bewerber. Ein Chaos in der Verkehrsplanung des Ortes legt seine anfängliche Inkompetenz bloß, den wirtschaftlichen Aufstieg verhindern Gier, Sucht und Egoismen. Ein in diesem Zusammenhang erfolgtes Diebstahlsdelikt an einer Frau nimmt der Pfarrer des Ortes zum Anlass, den Männern eine Predigtstandpauke zu halten und die Vorzüge der Frauen zu preisen. Den Widerstandsgeist der Männer will eine Gruppe Frauen durch ein provozierendes Theaterstück brechen. Mit List, Witz und Kreativität beflügelt man den wirtschaftlichen Aufstieg trotz Gesetzesfallen und naiven Fehleinschätzungen. Gemeinderat und Bürger geben nicht auf, ›erkennen‹ auch den Wert der Kultur und feiern sich und den Bürgermeister, dem eine kleine Abreibung nicht erspart bleibt. Zugleich wird das Diebstahlsdelikt aufgeklärt ...
LanguageDeutsch
PublisherKLECKS-VERLAG
Release dateMar 31, 2018
ISBN9783956834028
Unavailable
Die Bürger von Dümpelgrau: Eine Gesellschaftssatire
Author

Thomas Richwien

Thomas Richwien, 1944 in Erfurt/Thüringen geboren, machte 1964 in München Abitur, studierte Lehramt an der Päd. Hochschule München-Pasing und wurde Ende 1970 als Lehrer für Grund- und Haupt-(Mittel-)schulen in den Bay. Wald/Ldkr. Regen versetzt. An der Grundschule Viechtach konnte er seinen besonderen Neigungen zum Schultheater – auch mit eigenen Stücken –, zu Chor-, Orff- und Flötenstunden nachgehen. Seit über 30 Jahren ist er Mitarbeiter der Lokalredaktion des Viechtacher Bayerwald-Boten (Passauer Neue Presse) und Pressereferent des Kreislehrerverbandes (BLLV) Viechtach. Er beteiligt sich als Chorsänger und Instrumentalist in örtlichen Vereinen und leitet die ›Konzertfreunde Viechtach‹. Über 20 Jahre prägte er als Laienschauspieler die Burgfestspiele Neunussberg mit. Er bereichert viele Vereins- und Geburtstagsfeiern mit Text- und Musikbeiträgen. Als pensionierter Lehrer lebt er heute in Viechtach/Ldkr. Regen.

Related to Die Bürger von Dümpelgrau

Related ebooks

General Fiction For You