Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Zweites Kaiserreich: Diktatur der konservativen Zentralregierung und die Revolution des Proletariats in Frankreich (Historiografische Werke)
Zweites Kaiserreich: Diktatur der konservativen Zentralregierung und die Revolution des Proletariats in Frankreich (Historiografische Werke)
Zweites Kaiserreich: Diktatur der konservativen Zentralregierung und die Revolution des Proletariats in Frankreich (Historiografische Werke)
Ebook461 pages6 hours

Zweites Kaiserreich: Diktatur der konservativen Zentralregierung und die Revolution des Proletariats in Frankreich (Historiografische Werke)

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Das Buch 'Zweites Kaiserreich' von Karl Marx ist eine tiefgreifende Analyse der politischen und gesellschaftlichen Entwicklung im Frankreich des 19. Jahrhunderts. Marx beleuchtet die Entstehung des Zweiten Kaiserreichs unter Napoleon III. und seine Auswirkungen auf die Arbeiterklasse. Mit einem fesselnden und informativen Schreibstil verbindet Marx historische Fakten mit seiner marxistischen Analyse, um die sozialen Ungleichheiten und Klassenkämpfe dieser Zeit zu beleuchten. Das Werk ist ein bedeutender Beitrag zur politischen Philosophie und Geschichte des 19. Jahrhunderts. Karl Marx, ein renommierter Philosoph, Soziologe und Ökonom, ist bekannt für seine bahnbrechenden Werke über Kapitalismus und Sozialismus. Seine politischen Überzeugungen und seine intensive Forschungstätigkeit prägten seine Werke, darunter 'Das Kapital' und 'Das Kommunistische Manifest'. 'Zweites Kaiserreich' ist ein Muss für alle, die sich für die politische Geschichte Frankreichs und die sozioökonomischen Veränderungen des 19. Jahrhunderts interessieren. Marx' scharfe Analyse und sein kritischer Blick machen dieses Buch zu einer unverzichtbaren Lektüre für jeden, der die sozialen Strukturen und Klassenkämpfe in der Geschichte verstehen will.
LanguageDeutsch
Release dateAug 17, 2017
ISBN9788027206728
Zweites Kaiserreich: Diktatur der konservativen Zentralregierung und die Revolution des Proletariats in Frankreich (Historiografische Werke)
Author

Karl Marx

Karl Marx (1818–1883), dessen Eltern beide aus bedeutenden Trierer Rabbinerfamilien stammten, studierte nach dem Abitur zunächst Jura in Bonn, wechselte aber ein Jahr später nach Berlin, wo er früh zu den Linkshegelianern um Bruno Bauer stieß. Nach der Promotion 1841 wurde ihm von der preußischen Regierung aus politischen Gründen der Eintritt in eine akademische Laufbahn verwehrt. Er wurde Herausgeber der liberalen Rheinischen Zeitung, musste allerdings bereits 1843 angesichts der preußischen Zensur nach Paris und später nach Brüssel emigrieren. In Paris begann Marx, sich mit politischer Ökonomie zu beschäftigen, und entwickelte in Kritik an den französischen Sozialisten einen eigenständigen politischen und philosophischen Standpunkt. Mit Friedrich Engels, der 1845 mit ihm nach Brüssel ging und ihn zeitlebens auch finanziell unterstützte, verband ihn eine lebenslange Freundschaft sowie enge politische und publizistische Zusammenarbeit. Im Revolutionsjahr 1848 verfassten Marx und Engels für den »Bund der Kommunisten« das Manifest der Kommunistischen Partei. Zeugnis der politisch-ökonomischen Studien der Pariser Zeit sind die aus dem Nachlass herausgegebenen Ökonomisch-philosophischen Manuskripte (PhB 559). 1849 wurde Marx als Staatenloser aus Brüssel ausgewiesen und ging nach London. Am Kapital (1. Aufl. 1867), in dem Marx aus der Kritik der klassischen politischen Ökonomie die Mehrwert- und Ausbeutungstheorie als Theorie der Akkumulation des Kapitals entwickelte, arbeitete er bis zu seinem Tod beständig weiter. Marx, der neben seiner politischen Tätigkeit ein gewaltiges publizistisches Werk verfasst hat, ist der einflussreichste Theoretiker des Kommunismus. Seine Schriften prägten die Arbeiterbewegungen des 19. und 20. Jahrhunderts weltweit.

Related to Zweites Kaiserreich

Related ebooks

Modern History For You