Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Sehnsucht nach Italien
Sehnsucht nach Italien
Sehnsucht nach Italien
Ebook120 pages53 minutes

Sehnsucht nach Italien

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Die Anthologie 'Sehnsucht nach Italien' vereint eine beeindruckende Auswahl an Werken von bedeutenden Autoren aus verschiedenen Epochen, die alle ihre individuelle Faszination und tiefe Verbundenheit mit Italien literarisch zum Ausdruck bringen. Von den klassischen Reflexionen Goethes über die schwermütigen Verse Trakls bis hin zu den introspektiven Betrachtungen Rilkes spannt sich ein Bogen, der die vielschichtigen Facetten Italiens in Poesie und Prosa einfängt. Diese Sammlung ist nicht nur eine Hommage an die Schönheit Italiens, sondern auch ein Spiegel der verschiedenen literarischen Stile und Strömungen, die sich durch die Zeitalter ziehen. Die in dieser Anthologie versammelten Autoren, darunter auch Nietzsche, Stefan Zweig und Franz Grillparzer, sind tief in den literarischen Kanon eingebettet und haben sich in ihren Werken immer wieder mit den kulturellen, historischen und ästhetischen Dimensionen Italiens auseinandergesetzt. Ihre Texte reflektieren signifikante kulturelle und literarische Bewegungen ihrer Zeit und bieten einen facettenreichen Blick auf das Land, das seit Jahrhunderten Künstler und Denker inspiriert. Die Zusammenführung dieser unterschiedlichen Perspektiven in einem Band ermöglicht ein reichhaltigeres Verständnis der kulturellen und historischen Verflechtungen zwischen Italien und der deutschen Literatur. Die Anthologie 'Sehnsucht nach Italien' ist eine unverzichtbare Lektüre für alle, die sich für die wechselseitige Beeinflussung von Landschaft, Kultur und literarischer Produktion interessieren. Sie bietet nicht nur tiefe Einblicke in die individuellen Wahrnehmungen Italiens durch namhafte Schriftsteller, sondern fördert auch den Dialog zwischen den verschiedenen Werken und Epochen. Dieser Band ist eine Einladung, sich auf eine literarische Reise zu begeben, die gleichermaßen bereichernd wie aufschlussreich ist, und die Vielfalt an Stimmen zu erkunden, die Italien in der deutschsprachigen Literatur gefunden hat.
LanguageDeutsch
Release dateAug 17, 2017
ISBN9788027206636
Sehnsucht nach Italien
Author

Friedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche wird 1844 in Röcken in Sachsen geboren. Nach dem Studium der Philologie und Theologie in Bonn und Leipzig wird er mit 24 Jahren Professor für Klassische Philologie in Basel. Dort lernt er Richard Wagner kennen, der sein Denken zusammen mit den Schriften Schopenhauers am stärksten beeinflußt. Im Krieg 1870/71 wird Nietzsche freiwillig Krankenpfleger, kehrt aber selbst erkrankt zurück und muß sich 1879 von seinem Lehramt dispensieren lassen.Als Außenseiter unter den deutschen Philosophen des späten 19. Jahrhunderts bleibt der Philologe Nietzsche in der Philosophie Autodidakt. In seinem ersten philosophischen Werk Die Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik (1872) entwickelt Nietzsche die These, daß in den Wagnerschen Dramen die Tragödie aus der Musik wiedergeboren wird und formuliert den Antagonismus zwischen Apollinischem und Dionysischem.Schon die Unzeitgemäßen Betrachtungen von 1876 zeigen die Entfremdung von Wagner, die Distanz zur Philosophie Schopenhauers wird mit Menschliches, Allzumenschliches offenbar. Nietzsche wählt die Unabgeschlossenheit der aphoristischen Form, die für ihn zu einem neuen „Denkstil für freie Geister“ paßt. Während des immer stärkeren Rückzugs in die Einsamkeit bereitet Nietzsche die Neuausgaben seiner Werke vor, für die er neue Vorreden schreibt, die als Selbstinterpretationen gelesen werden können. In den Jahren ab 1883 erscheinen die zentralen philosophischen Dichtungen des Spätwerks Also sprach Zarathustra, Jenseits von Gut und Böse oder Ecce homo. 1889 erleidet Nietzsche in Turin den endgültigen geistigen Zusammenbruch und wird in eine Nervenheilanstalt eingeliefert. In zunehmender geistiger Umnachtung verbringt er seine letzten Lebensjahre in der Pflege seiner Mutter und seiner Schwester. Nietzsche stirbt 1900 in Weimar.

Related to Sehnsucht nach Italien

Related ebooks

Poetry For You