Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Die beiden Dianen: Historischer Kriminalroman
Die beiden Dianen: Historischer Kriminalroman
Die beiden Dianen: Historischer Kriminalroman
Ebook1,191 pages15 hours

Die beiden Dianen: Historischer Kriminalroman

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Diese Ausgabe von "Die beiden Dianen" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert.

Alexandre Dumas der Ältere (1802-1870) war ein französischer Schriftsteller. Ein Markenzeichen von Dumas' Romanen sind fiktive oder pseudohistorische Protagonisten (zum Beispiel der Musketier d'Artagnan), deren Abenteuer in einen Kontext historischer Ereignisse und historischer Persönlichkeiten gestellt werden. Die bekanntesten, immer wieder aufgelegten und nicht nur von Jugendlichen gelesenen Romane sind: Die drei Musketiere, Zwanzig Jahre danach, Königin Margot, Der Graf von Monte Christo und Der Mann mit der eisernen Maske, Das Halsband der Königin.

Aus dem Buch:

"Am siebenten Juli fand eine Sitzung des königlichen Rathes statt, und der Staatsrath war vollzählig. Um Heinrich II. und die Prinzen seines Hauses saßen an diesem Tag Anne von Montmorency, der Cardinal von Lothringen und sein Bruder Carl von Guise, Erzbischof von Rheims, der Kanzler Olivier von Lenville, der Präsident Bertrand, der Graf von Aumale, Sodan, Humieres und Saint Andre mit seinem Sohn."
LanguageDeutsch
Release dateAug 7, 2017
ISBN9788027205486
Die beiden Dianen: Historischer Kriminalroman
Author

Alexandre Dumas

Alexandre Dumas was born in 1802. After a childhood of extreme poverty, he took work as a clerk, and met the renowned actor Talma, and began to write short pieces for the theatre. After twenty years of success as a playwright, Dumas turned his hand to novel-writing, and penned such classics as The Count of Monte Cristo (1844), La Reine Margot (1845) and The Black Tulip (1850). After enduring a short period of bankruptcy, Dumas began to travel extensively, still keeping up a prodigious output of journalism, short fiction and novels. He fathered an illegitimate child, also called Alexandre, who would grow up to write La Dame aux Camélias. He died in Dieppe in 1870.

Related to Die beiden Dianen

Related ebooks

Thrillers For You