Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Wie das bedingungslose Grundeinkommen die gesellschaftliche Solidarität, Integration und Inklusion untergraben könnte.
Wie das bedingungslose Grundeinkommen die gesellschaftliche Solidarität, Integration und Inklusion untergraben könnte.
Wie das bedingungslose Grundeinkommen die gesellschaftliche Solidarität, Integration und Inklusion untergraben könnte.
Ebook29 pages15 minutes

Wie das bedingungslose Grundeinkommen die gesellschaftliche Solidarität, Integration und Inklusion untergraben könnte.

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Wenn gesellschaftliche Solidarität heißt, dass Menschen je nach ihren Möglichkeiten einen Beitrag zur Gemeinschaft leisten sollten, dann ist das bedingungslose Grundeinkommen eine Geldleistung, die diesen Grundsatz konterkariert. Und wenn Arbeit bisher als Weg zur Integration von Menschen in eine Gesellschaft galt, dann ist das "BGE" ebenfalls ein Signal, dass das nicht mehr so sein muss. Das sind die Gedanken des Autors, der selbst langzeitarbeitslos war, aber trotzdem nicht für diese Geldleistung eintritt. Er unterzieht auch jene Gruppen, die das BGE fordern einer kritischen Beobachtung und regt unter diesen mehr Selbstreflexion an. Wenn Inklusion heißt, dass man niemanden an den Rand der Gesellschaft abdriften lässt, dann könnte das BGE genau das Gegenteil bewirken.
LanguageDeutsch
PublisherBoD E-Short
Release dateJul 6, 2017
ISBN9783744868037
Wie das bedingungslose Grundeinkommen die gesellschaftliche Solidarität, Integration und Inklusion untergraben könnte.
Author

Karl Stickler

Karl Stickler hat in einer beruflichen Krisensituation selbst verschiedene Angebote der Bildungs- und Berufsberatung in Anspruch genommen und aufgrund seiner Erfahrungen ein zusätzliches Tool zur Berufsorientierung entwickelt.

Read more from Karl Stickler

Related to Wie das bedingungslose Grundeinkommen die gesellschaftliche Solidarität, Integration und Inklusion untergraben könnte.

Related ebooks