Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Verlorenes Vertrauen: Katholisch sein in der Krise
Verlorenes Vertrauen: Katholisch sein in der Krise
Verlorenes Vertrauen: Katholisch sein in der Krise
Ebook266 pages3 hours

Verlorenes Vertrauen: Katholisch sein in der Krise

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Im Januar 2010 thematisierte Rektor Klaus Mertes in einem Brief an frühere Berliner Jesuitenschüler Kindesmissbrauch und Vertuschung. Damit löste er eine Auseinandersetzung der Öffentlichkeit mit Machtmissbrauch gegenüber Schutzbefohlenen aus, die weltweite Kreise zog. Ein schmerzhafter Prozess hat die Kirche erschüttert und verändert. Auch in der Gesellschaft ist die Wahrnehmung des Problems gewachsen und begannen Schritte der Versöhnung und der Prävention. Pater Mertes erzählt und reflektiert den Gang der Ereignisse, analysiert Gründe und Hintergründe der beispiellosen Vertrauenskrise und zeigt Perspektiven für heilsame Reformen der Kirche auf.
LanguageDeutsch
PublisherVerlag Herder
Release dateJul 31, 2013
ISBN9783451800160
Verlorenes Vertrauen: Katholisch sein in der Krise
Read preview
Author

Klaus Mertes

geb. 1954, studierte Slawistik, klassische Philologie, Theologie und Philosophie. 2000-2011 Rektor des Canisius-Kollegs in Berlin; zurzeit Direktor des Jesuitenkollegs in St. Blasien.

Read more from Klaus Mertes

Related to Verlorenes Vertrauen

Related ebooks

Christianity For You