Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Kants Ästhetik im Zeitalter der Photographie: Analysen zwischen Sprache und Bild
Kants Ästhetik im Zeitalter der Photographie: Analysen zwischen Sprache und Bild
Kants Ästhetik im Zeitalter der Photographie: Analysen zwischen Sprache und Bild
Ebook250 pages5 hours

Kants Ästhetik im Zeitalter der Photographie: Analysen zwischen Sprache und Bild

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Pierre Bourdieu zufolge gibt es in der allgegenwärtigen Photographie keine Ästhetik. Leitend sind vielmehr soziale Distinktionen, die auch den gesamten Bildgebrauch (das ›Knipsen‹, Manipulieren, Vorführen und Versenden) bestimmen. Diese radikale These wird hier mit philosophischen (Immanuel Kant) und phänomenologischen (Roland Barthes) Analysen zum ästhetischen Urteil konfrontiert. Dabei erweist sich gerade die Schnittstelle zwischen Bild und öffentlicher Sprache als das entscheidende Initial ästhetischer Wahrnehmungen und unverbrauchter Diskurse. Kants sensus communis und die photographischen Utopien von Walter Benjamin und Vilém Flusser zielten auf diesen thematischen Ort, dem die Studie eine interdisziplinäre Analyse widmet. Damit wird erstmalig der Status ästhetischer Interjektionen in der photographischen Kultur begründet.
LanguageDeutsch
Release dateJul 31, 2015
ISBN9783839410790
Kants Ästhetik im Zeitalter der Photographie: Analysen zwischen Sprache und Bild
Read preview

Related to Kants Ästhetik im Zeitalter der Photographie

Related ebooks

Philosophy For You