Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Global City als Projekt: Neoliberale Urbanisierung und Politiken der Exklusion in Metro Manila
Global City als Projekt: Neoliberale Urbanisierung und Politiken der Exklusion in Metro Manila
Global City als Projekt: Neoliberale Urbanisierung und Politiken der Exklusion in Metro Manila
Ebook338 pages6 hours

Global City als Projekt: Neoliberale Urbanisierung und Politiken der Exklusion in Metro Manila

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Global-City-Forschung betrachtet meist wenige Metropolen im Norden. Die großen Städte im globalen Süden hingegen tauchen dort kaum auf. Jedoch: Unter Bedingungen neoliberaler Urbanisierung stellen Diskurse der Global City für Planer, lokalen Staat sowie Ober- und Mittelschichten dieser Städte oft einen wichtigen Bezugspunkt und ein Versprechen von Aufstieg und Modernität dar.
Am Beispiel der philippinischen Hauptstadt Manila untersucht Boris Michel Räume der Ober- und Mittelschichten in einer Stadt, die gemeinhin als unkontrollierbare Megacity der Dritten Welt gilt. Dabei geht es um Gated Communities und städtische Großprojekte, um privatisierte Konsumräume und Gentrifizierung, um Exklusivität und Exklusion sowie um den historischen Wandel städtischen Regierens.
LanguageDeutsch
Release dateJul 31, 2015
ISBN9783839413340
Global City als Projekt: Neoliberale Urbanisierung und Politiken der Exklusion in Metro Manila
Read preview

Related to Global City als Projekt

Related ebooks

Social Science For You