Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Störtebecker
Störtebecker
Störtebecker
Ebook37 pages27 minutes

Störtebecker

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Der berüchtigte Piraten-Kapitänen Klaus Störtebeker war einer der Anführer der Vitalienbrüder. Um sein Leben und sein Tod ranken sich zahlreiche Legenden. Dieser Roman Alfred Henschkes gibt Einblick in die Welt der Seeräuberei und entführt den Leser in eine längst vergangene Zeit des 14. Jahrhunderts, das lebendiger denn je sich vor dem geistigen Auge auftut.

Zum unbestrittenen Kanon der Weltliteratur gehört dieses Meisterwerk eines Ausnahmekünstlers mit anhaltendem und vielfältigem Einfluss auf den lesenden Menschen und die Literaturgeschichte – bis heute. Spannend und unterhaltend, vielschichtig und tiefgründig, informativ und faszinierend sind die E-Books großer Schriftsteller, Philosophen und Autoren der einzigartigen Reihe "Weltliteratur erleben!".
LanguageDeutsch
Publisheraristoteles
Release dateSep 14, 2013
ISBN9783733902520
Störtebecker
Author

Klabund

Alfred Georg Hermann „Fredi“ Henschke, genannt Klabund (* 4. November 1890 in Crossen an der Oder; † 14. August 1928 in Davos) war ein deutscher Schriftsteller. Henschke wählte das Pseudonym Klabund – nach ersten Veröffentlichungen – im Jahr 1912. In Anlehnung an Peter Hille gab er vor, ein vagabundierender Poet zu sein. Der Name Klabund geht auf einen in Nord- und Nordostdeutschland geläufigen Familiennamen (Apothekersname) zurück und wird vom Autor unter anderem als Zusammensetzung aus den beiden Wörtern Klabautermann und Vagabund erklärt. Ab 1916 gab er dem Pseudonym eine weitere Bedeutung, nämlich „Wandlung“. Damit spielte er auf seinen Gesinnungswandel im Ersten Weltkrieg an. Nachdem er den Krieg anfänglich begrüßt hatte, wandelte sich seine Einstellung unter dem Einfluss seiner Lebensgefährtin (und späteren Ehefrau) Brunhilde Heberle.

Read more from Klabund

Related to Störtebecker

Related ebooks