Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Vermeidung einer Diskriminierung behinderter Arbeitnehmer insbesondere im Rahmen des Einstellungsverfahrens des öffentlichen Dienstes: Eine Darstellung der Rechtslage und kritische Analyse
Vermeidung einer Diskriminierung behinderter Arbeitnehmer insbesondere im Rahmen des Einstellungsverfahrens des öffentlichen Dienstes: Eine Darstellung der Rechtslage und kritische Analyse
Vermeidung einer Diskriminierung behinderter Arbeitnehmer insbesondere im Rahmen des Einstellungsverfahrens des öffentlichen Dienstes: Eine Darstellung der Rechtslage und kritische Analyse
Ebook153 pages1 hour

Vermeidung einer Diskriminierung behinderter Arbeitnehmer insbesondere im Rahmen des Einstellungsverfahrens des öffentlichen Dienstes: Eine Darstellung der Rechtslage und kritische Analyse

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Dieses Buch befasst sich mit der Fragestellung, welche Rechtsvorschriften der öffentliche Dienst bei der Besetzung freier Stellen zu beachten hat, um eine Diskriminierung von (schwer)behinderten Bewerbern zu vermeiden. Im Einzelnen wird dargestellt:
Die aktuell bestehenden Schutzvorschriften (inklusive kritischer Analyse).
Die Rechte der (schwer)behinderten Bewerber im Falle einer unzulässigen Diskriminierung.
Die Rolle der Vertretungsorgane Personalrat, Schwerbehindertenvertretung und Beauftragter des Arbeitgebers bei der Stellenbesetzung und Bewerberauswahl.
Ein Handlungsleitfaden für die Praxis in der Personalarbeit.
Dieses Buch richtet sich sowohl an schwerbehinderte Menschen, als auch an Arbeitgeber und Personalvertretungsorgane. Da es in der Rechtsdarstellung differenziert zwischen den Vorschriften, die alle Arbeitgeber zu beachten haben und denen, die nur für den öffentlichen Dienst relevant sind, kann es auch von privaten Arbeitgebern mit Gewinn gelesen werden.
LanguageDeutsch
Release dateOct 13, 2016
ISBN9783743144613
Vermeidung einer Diskriminierung behinderter Arbeitnehmer insbesondere im Rahmen des Einstellungsverfahrens des öffentlichen Dienstes: Eine Darstellung der Rechtslage und kritische Analyse
Author

Markus Ort

Markus Ort ist studierter Wirtschaftsjurist. Er unterrichtet seit 2018 nebenamtlich Zivilrecht und allgemeine Rechtskunde bei angehenden Verwaltungsfachangestellten und -beamten.

Related to Vermeidung einer Diskriminierung behinderter Arbeitnehmer insbesondere im Rahmen des Einstellungsverfahrens des öffentlichen Dienstes

Related ebooks

Law For You