Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Außenseiter in München: Vom Umgang der Stadtgesellschaft mit ihren Randgruppen
Außenseiter in München: Vom Umgang der Stadtgesellschaft mit ihren Randgruppen
Außenseiter in München: Vom Umgang der Stadtgesellschaft mit ihren Randgruppen
Ebook213 pages4 hours

Außenseiter in München: Vom Umgang der Stadtgesellschaft mit ihren Randgruppen

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Nach seinem jüngsten Buch "Minderheiten in München", das Zuwanderungen und Integration vom Mittelalter bis zur jüngsten Flüchtlingswelle beschreibt, dokumentiert der Münchner Autor und Journalist Karl Stankiewitz nun die vielfältigen "Randgruppen" seiner Heimatstadt. Der Band berichtet von der Geschichte der Armen, Obdachlosen, Homosexuellen, Kinderarbeiter, Gefangenen, Kommunisten, Separatisten, Prostituierten, geistig Behinderten und der sogenannten "Nestbeschmutzer". Ganz unterschiedliche Personengruppen also, die eines gemeinsam haben: Sie entstammen der Mitte des städtischen Milieus, das sie aber oftmals an den Rand verbannte.
Durch den ihm eigenen eher journalistischen denn historisierenden Zugriff stellt der Autor auch dieses Thema zur aktuellen Diskussion.
LanguageDeutsch
Release dateApr 6, 2016
ISBN9783791760780
Außenseiter in München: Vom Umgang der Stadtgesellschaft mit ihren Randgruppen

Related to Außenseiter in München

Related ebooks

History For You