Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Innovation in alten Gemäuern: Stiftung Schloss Kapfenburg
Innovation in alten Gemäuern: Stiftung Schloss Kapfenburg
Innovation in alten Gemäuern: Stiftung Schloss Kapfenburg
Ebook93 pages25 minutes

Innovation in alten Gemäuern: Stiftung Schloss Kapfenburg

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Die Stiftung Internationale Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg ist seit 1999 ein wichtiger Bestandteil der Kultur- und Bildungslandschaft der Region Ostwürttemberg.
Die ehemalige Deutschordensfeste bei Lauchheim ist Probenort für Musiker aus aller Welt. Auch als Fortbildungs-, Tagungs- und Kulturzentrum steht das Schloss Gästen offen. Die klassische Konzertreihe Accelerando und das Festival im Sommer haben Schloss Kapfenburg als Veranstaltungsort bekannt gemacht. Die Stiftung ist zudem Regionalgeschäftsstelle „Jugend musiziert“, hat eine eigene Musikervermittlung und betreibt das Restaurant Fermata.
Akademiedirektor und Geschäftsführer Erich W. Hacker, der den Betrieb von Anfang an mit aufgebaut hat, hat seine Erfahrungen nun aufgeschrieben. In „Stiftung Schloss Kapfenburg – Innovation in alten Gemäuern“ beschreibt er, wie in den vergangenen 16 Jahren aus einer kleinen GmbH eine Stiftung mit über 40 Mitarbeitern wurde – und ein Kulturbetrieb in der heutigen Zeit wirtschaftlich erfolgreich geführt werden kann.
LanguageDeutsch
Release dateFeb 12, 2016
ISBN9783741246333
Innovation in alten Gemäuern: Stiftung Schloss Kapfenburg
Author

Erich W. Hacker

Erich W. Hacker wurde 1952 in Schwäbisch Hall geboren. Musik spielte von klein auf eine wichtige Rolle in seinem Leben. Auf musikalischem Gebiet war seine Arbeit als Lehrbeauftragter der PH Schwäbisch Gmünd für das Fach Big Band, Klarinette und Saxophon sowie seine jahrelange Tätigkeit als Ensemble- und Orchesterleiter mit zahlreichen Bühnenauftritten von besonderer Prägung. Zu seinem Studium in Pädagogik, Musik und Mathematik sowie dem Magisterstudium am Institut für Kulturmanagement an der PH Ludwigsburg war er als Realschullehrer sowie als Schulleiter der Musikschulen Waldstetten und Gerstetten tätig. Nach seinem Magisterstudium begann Hacker 1998 als Akademiedirektor und Geschäftsführer der Stiftung Internationale Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg den Betrieb aufzubauen. Die Vielschichtigkeit in den Bereichen Akademie, Bildungsinstitution, Hotellerie, Gastronomie, Tourismus und Kulturzentrum erfordern Offenheit, Professionalität und Kreativität. Diese Kreativität kommt unter anderem durch zahlreiche ausgefallene und einzigartige Projekte zum Ausdruck, die an der Akademie bereits umgesetzt worden sind.

Related to Innovation in alten Gemäuern

Related ebooks

Business For You