Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Ein Namenloser
Ein Namenloser
Ein Namenloser
Ebook184 pages2 hours

Ein Namenloser

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Gustav Sack (28.10.1885 – 5.12.1916) war ein deutscher Lyriker und Dramatiker. Sack veröffentlichte seine Werke zum Teil unter dem Pseudonym Ernst Schahr.

Sack wurde 1914 zum Kriegsdienst eingezogen und fiel 1916 an der Front.

Sein Roman "Ein Namenloser" wurde 1919 posthum veröffentlicht.
LanguageDeutsch
Release dateNov 2, 2015
ISBN9783739203614
Ein Namenloser
Author

Gustav Sack

Gustav Sack, Sohn des Volksschullehrers Ernst Sack, geboren am 28. Oktober 1885 in Schermbeck bei Wesel, gefallen im Ersten Weltkrieg am 5. Dezember 1916 in Rumänien bei Finta Mare in der Nähe von Bukarest. Schriftsteller, Lyriker und Dramatiker. Gilt als wichtiger Vertreter der expressionistischen Literatur anfangs des 20. Jahrhunderts. Erich Maria Remarque, Ernst Jünger, Thomas Mann, Georg Britting und Theodor W. Adorno schätzten sein Schaffen. Zu Sacks Lebzeiten findet sich freilich kein Verleger seiner Werke. Fast sein gesamtes Oeuvre wird erst in den Jahren nach seinem Tod, 1917-1920, von seiner Ehefrau Paula Sack, geb. Harbeck, publiziert. (siehe Nachwort des Herausgebers Joerg K. Sommermeyer, S. 191 ff.)

Related to Ein Namenloser

Related ebooks

Literary Fiction For You