Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Die Angst vor den Barbaren: Kulturelle Vielfalt versus Kampf der Kulturen
Die Angst vor den Barbaren: Kulturelle Vielfalt versus Kampf der Kulturen
Die Angst vor den Barbaren: Kulturelle Vielfalt versus Kampf der Kulturen
Ebook395 pages9 hours

Die Angst vor den Barbaren: Kulturelle Vielfalt versus Kampf der Kulturen

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

In seinen Reflexionen, die Jahrhunderte europäischer Geschichte einbeziehen, untersucht Todorov die Begriffe Barbarei und Zivilisation, Kultur und kollektive Identität, um jene Konflikte zu interpretieren, die heute zwischen den westlichen Ländern und anderen Teilen der Welt bestehen. Anhand von aktuellen Kontroversen illustriert und kommentiert Todorov alarmierende Anzeichen für Zivilisationsverluste in den westlichen Ländern und plädiert für eine kulturtheoretisch anspruchsvolle Deutung zur Lösung der Konfliktlagen wie zum Beispiel in Afghanistan.
Todorov ist einer der bedeutendsten Intellektuellen Europas, seine Schrift ist eine meisterhafte Tour d'horizon durch Geschichte, Politik und Philosophie - und ein echter "Werkzeugkasten" zur Entschlüsselung der Herausforderungen unserer Zeit.
LanguageDeutsch
Release dateOct 7, 2013
ISBN9783868545906
Die Angst vor den Barbaren: Kulturelle Vielfalt versus Kampf der Kulturen
Author

Tzvetan Todorov

Tzvetan Todorov is a Director of Research at the CNRS in Paris. Critic, philosopher and historian, he has written many books including Hope and Memory (Atlantic 2004), which has been translated into 13 languages. He has been a visiting profesor at several universities, including Harvard, Yale, Columbia and the University of California, Berkeley. Hope and Memory was published by Atlantic in 2004 and In Defence of Enlightenment will be published in 2009.

Related to Die Angst vor den Barbaren

Related ebooks

Public Policy For You