Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Georg Forster: Zwischen Freiheit und Naturgewalt
Georg Forster: Zwischen Freiheit und Naturgewalt
Georg Forster: Zwischen Freiheit und Naturgewalt
Ebook472 pages7 hours

Georg Forster: Zwischen Freiheit und Naturgewalt

Rating: 5 out of 5 stars

5/5

()

Read preview

About this ebook

Georg Forster (1754-1794) war eine der faszinierendsten Gestalten seiner Zeit: glänzender Schriftsteller, Naturforscher, Entdecker, Zeichner, Übersetzer und entschiedener Revolutionär. Auf seiner Weltumsegelung mit James Cook berührte er Eisberge mit den eigenen Händen, lief den Strand von Tahiti entlang, besuchte fremde Völker, lebte unter "Menschenfressern" und überquerte Ozeane und den Äquator. Und er stand im Zentrum des politischen Geschehens, als er - inspiriert von der Französischen Revolution - 1793 die "Mainzer Republik" ausrief, die erste Republik auf deutschem Boden. Anschaulich und fesselnd portraitiert Jürgen Goldstein dieses Ausnahmeleben, in dem sich "Freiheit" und "Naturgewalt" berührten. Niemand ist auf vergleichbare Weise das erfahrungsgetriebene Experiment eingegangen, die Natur mit dem Politischen kurzzuschließen. Die Funken, die Forster aus seinen Leitvorstellungen schlug, erhellten für einen Weltaugenblick die Aussicht, es könne so etwas wie natürliche Revolutionen geben.
LanguageDeutsch
Release dateApr 23, 2015
ISBN9783957571359
Georg Forster: Zwischen Freiheit und Naturgewalt

Read more from Jürgen Goldstein

Related to Georg Forster

Related ebooks

Biographical/AutoFiction For You