Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Papsch im Ersten Weltkrieg: Briefe eines Stabsoffiziers
Papsch im Ersten Weltkrieg: Briefe eines Stabsoffiziers
Papsch im Ersten Weltkrieg: Briefe eines Stabsoffiziers
Ebook256 pages3 hours

Papsch im Ersten Weltkrieg: Briefe eines Stabsoffiziers

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Derzeit begehen wir ein trauriges Jubiläum: Der Erste Weltkrieg begann vor hundert Jahren. In den unzähligen Büchern sowie in den Filmen über dieses Ereignis wird uns der Horror im Felde vor Augen geführt. Im vorliegenden Werk hingegen treffen wir auf eine völlig andersartige Sichtweise, denn das Kriegsgeschehen wird fast unsichtbar, irreal, obwohl der Held selber in Frontnähe steht. Der Stabsarzt, von seinen Familienangehörigen Papsch genannt, ist, das letzte Jahr ausgenommen, die komplette Kriegsdauer über in Belgien stationiert. An seine, in Braunschweig verbliebene, Familie schickt er fleißig Briefe und Feldpostkarten, die hier in Auszügen zitiert werden. Das Kriegsgeschehen, seine Gräuel, das Leiden in den Lazaretten, in denen Papsch die Verwundeten verarztet, finden zur Schonung seiner Familienangehörigen nie Erwähnung. Papsch beschreibt seinen Alltag, seine Behausungen, das fast als luxuriös anmutende Leben eines Offiziers in nicht exponierter Lage, als befände er sich fernab vom Kriege. Nichtsdestotrotz sind Kriegsthemen angeschnitten, wie die anfängliche euphorische Einstellung zu diesem Krieg, die erschwerte Lebensmittelversorgung, die von Regierungsseite ausgesprochenen, aus heutiger Sicht eher bizarren Restriktionen und Verordnungen, nebst den persönlichen Zielen und Erwartungen des Briefautors. Die Briefe verschaffen ebenso einen Einblick in die Gesellschaft und in das Familienleben der ausgehenden wilhelminischen Zeit.
Die in den Briefen erwähnten geschichtlichen Ereignisse sind zum besseren Verständnis in den historischen Kontext eingebettet. Darüber hinaus werden namhafte Autoren herangezogen, die die Erlebnisse und die Sichtweise des Briefschreibers bekräftigen und bestätigen. Das vorliegende Werk stellt ein Zeitdokument mit einem völlig ungewohnten Einblick in den Lebensstil eines Offiziers an der Westfront im Ersten Weltkrieg dar.
LanguageDeutsch
Release dateJan 18, 2016
ISBN9783739274263
Papsch im Ersten Weltkrieg: Briefe eines Stabsoffiziers
Author

Ilse Hampe

Ilse Hampe, M.A. en romanística y anglística, ha publicado varias obras sobre temas diversos, por un lado en alemán, dos históricas, un diario acerca del cuidado casero del marido hemiplégico por parte de su esposa, otro sobre la amistad, uno sobre la amistad, otro más en tono ligeramente irónico sobre las experiencias de una abuela, finalmente uno acerca de la invasión de anglicismos en el idioma alemán; por otro lado en castellano "Buscando la luz" sobre dos peregrinajes, y "De seres queridos", un relato de experiencias enternecedoras con animales. En la actualidad la autora vive en Múnich, después de largos períodos en Turquía, Argentina y Uruguay.

Read more from Ilse Hampe

Related to Papsch im Ersten Weltkrieg

Related ebooks

General Fiction For You