Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Holzhausen am Hünstein - Ein Dorf lädt sich Gäste ein: 2. Teil: Ein Dorf setzt sich zur Wehr
Holzhausen am Hünstein - Ein Dorf lädt sich Gäste ein: 2. Teil: Ein Dorf setzt sich zur Wehr
Holzhausen am Hünstein - Ein Dorf lädt sich Gäste ein: 2. Teil: Ein Dorf setzt sich zur Wehr
Ebook585 pages3 hours

Holzhausen am Hünstein - Ein Dorf lädt sich Gäste ein: 2. Teil: Ein Dorf setzt sich zur Wehr

Rating: 0 out of 5 stars

()

Read preview

About this ebook

Der Autor Fritz Runzheimer entdeckte schon in jungen Jahren seine besondere Liebe zur Heimat und zu seinem Dorf. In seinem Ruhestand hatte er es sich zur Aufgabe gemacht, die jüngere Geschichte seines Dorfes aufzuarbeiten und darüber eine zweibändige, reichlich bebilderte Dokumentation zu erstellen. Im Blickpunkt der beiden Bände steht die lange Tradition der Dorfverschönerung, beginnend mit der „Auszeichnung“ als Gaumusterdorf 1936, bis zum Erreichen einer Goldmedaille im Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ 1975. Der zweite Band dokumentiert die zeitgleiche Entwicklung des Fremdenverkehrs.
LanguageDeutsch
Release dateMar 13, 2015
ISBN9783738675702
Holzhausen am Hünstein - Ein Dorf lädt sich Gäste ein: 2. Teil: Ein Dorf setzt sich zur Wehr
Author

Fritz Runzheimer

Der Autor Fritz Runzheimer übernahm nach der Gebietsreform 1974, ehrenamtliche Tätigkeiten für die neue gegründete Großgemeinde Dautphetal. In den Jahren 1975 bis 1989 war er ehrenamtlicher Beauftragter für den Fremdenverkehr. Darüber hinaus hat er sich im Bereich der Dorfverschönerung besondere Verdienste erworben. Neben seiner tatkräftigen Mitwirkung haben seine Ideen motorisch auf die Entwicklung gewirkt, die 1974 als Landessieger und 1975 ihren Höhepunkt mit dem Bundessieger im Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ fand. Sein Engagement für die Dorfverschönerung und den Fremdenverkehr hat über weite Strecken hinweg den Grad einer ehrenamtlichen Tätigkeit überschritten. Auf Grund seiner hohen Sachkompetenz wurde sein Rat auch über Gemeindegrenzen hinweg gern in Anspruch genommen. Im Vorstand des Fremdenverkehrsverbandes Marburg-Biedenkopf hat er nachhaltig zur Entwicklung des Fremdenverkehrs beigetragen.“

Read more from Fritz Runzheimer

Related to Holzhausen am Hünstein - Ein Dorf lädt sich Gäste ein

Related ebooks