Discover millions of ebooks, audiobooks, and so much more with a free trial

Only $11.99/month after trial. Cancel anytime.

Erzählungen 1: Ein Roman in 9 Briefen, Tannenbaum und Hochzeit.
Erzählungen 1: Ein Roman in 9 Briefen, Tannenbaum und Hochzeit.
Erzählungen 1: Ein Roman in 9 Briefen, Tannenbaum und Hochzeit.
Audiobook47 minutes

Erzählungen 1: Ein Roman in 9 Briefen, Tannenbaum und Hochzeit.

Rating: 0 out of 5 stars

()

About this audiobook

Die Erzählung "Ein Roman in 9 Briefen" schildert die Auseinandersetzung zweier Männer
in Schriftform bezüglich gemeinsam erlebter Ereignisse bzw. beiden bekannten Streitgegenstände.
Der Clou daran ist, dass die jeweilige Perspektive des einen so gut wie gar nichts mit der
Betrachtungsweise des anderen zu tun hat. Man redet unbewusst so gekonnt aneinander vorbei,
dass ein Aussenstehender den Eindruck gewinnen könnte, dass die beiden von unterschiedlichen
Dingen reden. Das tun sie aber nicht - sie bewerten und reflektieren das jeweilige Streitthema
so unterschiedlich, dass sie sich immer stärker in Ärger, Wut, Empörung und Beleidigungen
hineinsteigern und keiner auch nur einen Millimeter von seiner Linie abweicht bis schließlich
einer der beiden die Wahrheit akzeptieren muss - oder nicht?
"Tannenbaum und Hochzeit" charakterisiert das Gedankengut von Junggesellen, welche aus
wirtschaftlichen Gründen beabsichtigen eine Vernunftehe einzugehen, allerdings unter der
Voraussetzung, dass die zukünftige Ehefrau möglichst jung und hübsch sei.
LanguageDeutsch
Release dateOct 1, 2017
ISBN9783959891660
Erzählungen 1: Ein Roman in 9 Briefen, Tannenbaum und Hochzeit.
Author

Fjodor Dostojewski

Fjodor Michailowitsch Dostojewski, geboren am 11. November 1821 in Moskau, gestorben am 09. Februar 1881 in Petersburg, war ein russischer Schriftsteller. Er besuchte von 1838 bis 1843 die Ingenieurschule der Petersburger Militärakademie, wo er Technik sowie französische und russische Literatur studierte. Schon sein erster Roman, „Arme Leute“ (1846), wurde ein enormer Erfolg. Wegen revolutionärer Tätigkeit verhaftete man ihn 1849 und verurteilt ihn zum Tode. Die Hinrichtung wurde jedoch als Scheinhinrichtung inszeniert und kurz vor der Erschießung eine Begnadigung des Zaren verlautbart. Stattdessen wurde er nach Sibirien zu Zwangsarbeit in Festungshaft gesandt. Zu seinen wichtigsten Werken zählen „Schuld und Sühne“ (1866), „Der Idiot“ (1869) und „Die Brüder Karamasow“ (1880).

More audiobooks from Fjodor Dostojewski

Related to Erzählungen 1

General Fiction For You