Beat German

Digitale Kultur: Vinyl-Kultur » Rare LPs können rare Preise bringen. «

Beat  / Vinyl war in den 90ern ziemlich weg vom Fenster, allerdings nicht in Hip Hop und House. Wie war euer eigener Zugang zu LPs, Turntables und der Kultur darum?

Viele von uns sind Kinder der 90er und haben die Golden Era gelebt. DJ’ing und Platten diggen, Graffiti und Basketball waren einfach allgegenwärtig für uns. Aus diesem Lifestyle heraus entstand HHV mit der Hoffnung, aus dem geliebten Hobby einen Beruf zu machen und selber Teil der Kultur zu werden. Gerade durch das Diggen waren viele von uns miteinander vernetzt und es ging ein Traum in Erfüllung, durch HHV selber in

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from Beat German

Beat German2 min read
Italo-Synth-Pop À La The Kolors
Eines der prägnantesten Elemente von „Un ragazzo una ragazza“ ist der knackige Synth-Bass. Erstelle um diesen nachzubauen ein Projekt mit 128 BPM und lade den Synthesizer Mai Tai mit dem Preset Temp – EasySaw. Wähle den Wiedergabemodus Mono und aktiv
Beat German3 min read
Test: GForce Axxess
Der ARP Axxe besaß zwar den gleichen kräftigen Grundsound wie sein berühmter großer Bruder, musste aber mit nur einem Oszillator auskommen. Dadurch fielen viele für den Odyssey so charakteristische Klangmöglichkeiten wie Hardsync, Ringmodulation und
Beat German3 min read
Episode #34 mit Enyang Urbiks KI beim Mastering?
Für unser Gespräch hat mich Enyang in das Urbiks Studio eingeladen, eine holzgetäfelte Oase im Berliner Funkhaus-Komplex. Das Equipment, welches hier zum Einsatz kommt, wurde ursprünglich für die Kollegin Heba Kadry (Björk, Ryuichi Sakamoto) konzipie

Related Books & Audiobooks