So is(s)t Italien

RATGEBER

EI, EI, EI … NATÜRLICH BUNT

ier sind zum Essen da! Darum werden sie in Italien selten zu Deko-Zwecken ausgeblasen und bemalt. Vielmehr werden die Eier bunt gefärbt und in Osterkörbchen oder auf einem klassischen „Casatiello napoletano“, einem herzhaften Brotkuchen, drapiert. Zum natürlichen Färben eignen sich rote und gelbe Zwiebelschalen, Spinat, Petersilie, Karotten und Rotkohlblätter ideal. Dazu ca. 100 g Färbemittel nach Wahl in 750 ml Wasser zum Kochen bringen. Nach Belieben

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from So is(s)t Italien

So is(s)t Italien5 min read
CIAO DOMENICO Produkte aus der Toskana
Ob Olivenöl, Schinken oder zahlreiche Wurst-und Käsespezialitäten, in der Toskana werden erstklassige Produkte hergestellt, aus denen sich Gerichte wie die wunderbaren Spinat-Ricotta-Tortelli von Floriana Valentini (l.) zubereiten lassen. Die über 80
So is(s)t Italien1 min read
Ein Jahr Literaturfreude!
Jahres-Kombi-Abo 41,90 € Inkl. Prämie und ePaper als App für iOS und Android. Laufzeit: 1 Jahr (anschl. monatlich kündbar) ABO-ID: BU00PLU19 KEINE AUSGABE VERPASSEN: buecher-magazin.de/abo oder QR-Code scannen
So is(s)t Italien3 min read
One-pot-pasta
Kurze, dicke Pasta wie Penne, Casarecce, Rigatoni, Maccheroni und Co. eignen sich besonders gut für One-Pot-Gerichte. Sie nehmen viel Aroma auf, ohne schnell zu weich zu werden. Geben Sie die Flüssigkeit am besten nach und nach dazu. One pot pasta co

Related