iPhone & iPadLife

Stör mich nicht, iPhone!

Steve Jobs versprach uns bei der ersten Vorstellung des iPhone nicht nur ein revolutionäres neues Gerät, sondern gleich drei: einen neuen Touchscreen-iPod, ein neues Telefon und ein neuartiges Internetgerät für die Hosentasche. Das iPhone sollte uns mobiler, kommunikativer und produktiver im Alltag machen. Das Ergebnis: Dauernd bimmelt und vibriert das Smartphone-Display, weil ständig jemand etwas von uns will. Social-Media-Apps informieren uns über Likes und Follower:innen, die Chefetage schickt noch schnell eine wichtige E-Mail vor dem Feierabend herum und die Familie klingelt kurz mal durch, um herauszufinden, wann wir endlich zu Hause sind. In Verbindung mit einer Apple Watch am Handgelenk kann dieses Ziehen und Zerren um wertvolle Aufmerksamkeit schnell in Stress ausarten.

Das weiß auch Apple und versucht bereits seit einigen Jahren, den Smartphone-Alltag auf dem iPhone zu vereinfachen, zu fokussieren und schlussendlich stressfreier zu gestalten. Die wohl wichtigste Funktion dafür heißt „Fokus“. Doch was genau verbirgt sich hinter diesem kryptischen Namen, wie kannst du damit besser zwischen Arbeit, Freizeit und Urlaub unterscheiden und was genau verspricht die Zukunft dieser Funktion?

Vorarbeit

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from iPhone & iPadLife

iPhone & iPadLife4 min read
Bedienungs-hilfen
Die Lupe ist eine praktische Möglichkeit, um mit der iPhone-Kamera klein gedruckten Text oder Objekte in deiner Umgebung besser zu lesen oder zu erkennen. Dabei handelt es sich nicht um eine Funktion der Bedienungshilfen, sondern um eine eigenständig
iPhone & iPadLife7 min read
Der Apple-Fernseher Ist Schon Längst Realität!
Ein verwundertes Reiben der Augen: Schon wieder ein neues Apple TV 4K? Ein berechtigter Gedanke, schließlich wurde die kompakte Set-Top-Box doch erst im April 2021 aktualisiert. Jetzt, wenig mehr als eineinhalb Jahre später, gibt es bereits einen Nac
iPhone & iPadLife1 min read
Free Byrd
Beim neuesten Nestling löst Beyerdynamic die Fesseln und präsentiert das erste True-Wireless-Modell der fast 100-jährigen Unternehmensgeschichte. Das Ladecase ist um einiges größer und klobiger als das der AirPods Pro, kann aber ebenfalls kabelfrei g