Electric Drive

Strom speichern und Laden

Polygamie schnell geladen

Rewe kooperiert mit Aral Pulse und EnBW auf unterschiedlichen Wegen

Zusammen mit EnBW hat Rewe in Bispingen einen automatischen Supermarkt unter der neuen Marke Rewe Ready aufgebaut, die von der Rewe-Tochter Lekkerland betrieben wird. In dem Container-großen Supermarkt kann man derzeit etwa 230 Produkte per Touchscreen ordern und dann per Karte bezahlen. Darunter Proviant für das spontane Picknick an der Ladesäule, aber auch Waren für den täglichen Bedarf, vom Joghurt bis zur Tiefkühlpizza. Bei Erfolg kann das Warenangebot auf bis zu 500 Artikel aufgestockt werden. An Standorten von Rewe, Penny, Billa, Billa Plus und Bipa sollen zudem bis 2025 insgesamt 15.000 Ladepunkte entstehen – sowohl an bestehenden wie auch

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from Electric Drive

Electric Drive1 min read
Electric Drive
Chefredaktion Frank Kreif Redaktion Dipl.-Ing. Frank Rößler, Jo Clahsen, Philipp Deppe, Wolfgang Schäffer, Jens Stratmann, Filiz Bragulla, Jan Gleitsmann, Eckart Seifert Mitarbeiter dieser Ausgabe Maximilian Sonntag, Holger Holzer, Mario Hommen, Mark
Electric Drive1 min read
Powerpack
10 Minuten für einen Ladevorgang von 10 auf 80 Prozent – damit würden sicherlich auch diejenigen aufs Elektroauto umsteigen, die den „Tankvorgang“ der neuen Mobilität als absolutes Ausschlusskriterium für die neuen Antriebe sehen. Polestar hat einen
Electric Drive3 min read
Aufgewertet
Leistungsstärkere Motoren, höhere Ladeleistung, nur noch eine – und zwar eine große – Batterie: Audi hat den Q4 e-tron technisch überarbeitet. Die Zweiklassengesellschaft in Sachen Batteriekapazität ist beim Audi Q4 e-tron Geschichte. Die Ingolstädte

Related Books & Audiobooks