EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

Der beste Freund des Homo digitalis

olli, komm mal bitte hoch!«, ruft Ilona Maske durchs Haus. Sofort öffnen sich in allen Zimmern automatisch die Jalousien. Neben dem Bett erlischt gleichzeitig ihre Nachttischlampe Elli D. Zuvor hat die 43-Jährige nach dem Morgengeschäft von ihrer intelligenten Toilette namens Anne-Kackrin ihren Stuhl auf Farbe, Form und Konsistenz analysieren und sich einen ballaststoffreichen Ernährungsplan für den Tag erstellen lassen, der umgehend per WLAN auf das Display von Oliver Kocher, Maskes Thermomix, gesendet wurde. In der Küche wartet dann schon der Ernährer der Familie auf sie. »Na, mein Kalter«, begrüßt Maske ihn und tätschelt ihrer smarten

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin3 min read
Politikerdresche – Oder Soll Man Es Lassen?
Die Fähigkeit, Unzufriedenheit zu verbalisieren, ist nicht jedem gegeben. Vielen Menschen fehlt es an persönlicher Reife und intellektueller Kapazität, um den Unmut über den Zustand der Welt und die darin bedeutungslos vor sich hin dümpelnde eigene E
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin3 min read
Die ABÖSUNG
Die Berliner Zeitung berichtete. Dann war Stille. Dann kleckerten ein paar Blätter, so der Spiegel, hinterher. Aber sie erzählten die Geschichte irgendwie verschämt, taten so, als ob alles nach Plan verlaufen wäre, wenn, ja wenn der Russe sich nicht
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin1 min read
Olaf Der Wummser
Dass Politiker Wähler verprügeln, war früher Alltag. Das Spitzenpersonal der Parteien lieferte sich regelrechte Straßen-schlachten mit Bürgern. Doch seit die politische Korrektheit Einzug gehalten hat, sind Politiker verweichlicht, die Kämpfe meist r

Related Books & Audiobooks