EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

»Wir Monarchen gehören ja einer aussterbenden Art an«

Charles: Hier spricht König Charles der Dritte. Mit wem habe ich das Vergnügen?

Alfons: Mit König Alfons dem Viertel-vor-Zwölften. Ich möchte Eurer Majestät gern zur Thronbesteigung gratulieren. Ich selbst bin schon etwas länger im Amt, und ich weiß, wie schwer die Krone wiegt …

Charles: Von wo aus rufen Sie denn an?

Alfons: Von der Insel Lummerland. Wenn ich korrekt unterrichtet bin, wird sie in Ihrem Hoheitsgebiet Morrowland genannt.

Charles: Nie davon gehört.

Macht ja nichts. Es ist auch nur eine sehr kleine Insel. Im Grunde ist Lummerland eigentlich auch schon seit langem keine richtige Insel mehr, sondern ein Teil des Königreichs Jimballa, in

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin3 min read
»Übersehen Sie Nicht Die Sofakissen!«
Lothar Miguschke (59) gibt Auskunft über das erste und einzige deutsche Amy-Winehouse-Museum Herr Miguschke, wir befinden uns hier in Ihrem neueröffneten Amy-Winehouse-Museum im Meißener Stadtteil Zscheila. Was hat Sie dazu veranlasst, dieses doch ge
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin4 min read
Sturm Und Drang Des Linnemann
Carsten Linnemann ist angespannt. Immer. Irgendetwas scheint im Politiker Linnemann ungeheuren Druck zu erzeugen. Der ordoliberale Ostwestfale mit dem jungenhaften Äußeren – dessentwegen er damals zu Beginn seiner Zeit als Vorsitzender der Mittelstan
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin2 min read
Post
Zum Titel Meinetwegen geh’ ich wieder rüber in die DDR. Aber nur, wenn die West-»Elite«, die man uns damals vorgesetzt hat, ihre »Buschzulage« zurückzahlt. KNUT HÖLLBACH, NITTENAU Was träumen Sie nachts? Ich lese den EULENSPIEGEL schon, seit er »Fris

Related Books & Audiobooks