Bücher Magazin

EIN GESPÜR FÜR TRENDS

LIANNE KOLF: Agentinnen gab es damals nur bei James Bond – Von Bestsellern und Büchermenschen Blanvalet, 272 Seiten, 22 Euro

Sie haben ursprünglich Buchhändlerin gelernt, bevor Sie mit 28 Jahren den Vertrieb des Molden Verlags leiteten. Wie kamen Sie auf die Idee, eine Literaturagentur zu gründen?

Eigentlich durch den Konkurs des Molden Verlags. Eine ganze Reihe von Autoren, die heimatlos wurden, fragten mich: „Was soll ich denn jetzt machen? Ich habe den Plan, ein Buch zu schreiben oder ich habe bereits eines geschrieben. Wo soll ich damit hin?“Ich dachte mir: „Gut, dann kümmere ich mich doch mal um die Vermittlung!“Damals hat es ja den Beruf der Literaturagentin, die deutsche Autoren vertreten haben, noch gar nicht gegeben. Es gab lediglich unsere Kollegen in der Schweiz, schwerpunktmäßig Ko-Agenturen von ausländischen Agenturen und Verlagen, die die Deutschland-Rechte an amerikanischen, englischen, französischen oder italienischen Autoren verkauften. Nur ganz vereinzelt betreuten sie auch die

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from Bücher Magazin

Bücher Magazin2 min read
Lesezeichen
Der mehrjährige Themenschwerpunkt „Metamorphosen“ der Bundeszentrale für politische Bildung setzt sich mit politischen, kulturellen und sozialen Lebenswelten von Frauen auseinander. Im Fokus stehen sich wandelnde Rollenverständnisse, Emanzipationsbew
Bücher Magazin11 min read
BÜCHER | KRIMIS & THRILLER
Brazilian Psycho Übersetzt von Alexander Wagner Mit diesem epischen Kriminalroman aus der brasilianischen Metropole São Paulo hat sich der 1977 geborene Brite in die Liga James Ellroy und Don Winslow geschrieben. Von 2003 bis 2019 erstreckt sich die
Bücher Magazin6 min read
HÖRBÜCHER | ERZÄHLUNGEN & ROMANE
Zekamerone Gelesen von Bjarne Mädel „Zekamerone“ ist eine Anspielung auf Boccaccios „Decamerone“ und „Zek“, im Russischen Slang für „Gefangener“. Der Autor dieses Buches ist Mitglied der belarussischen Oppositionsbewegung und setzte sich als Anwalt f

Related Books & Audiobooks