LinuxUser

Versicherung

An Programmen zur Datensicherung mangelt es unter Linux nicht. Der Großteil der Backup-Werkzeuge spricht jedoch in erster Linie fortgeschrittene Anwender an. Darüber hinaus müssen Sie die Tools am Prompt im Terminal bedienen. Speziell für Desktop-Nutzer tauchen inzwischen allerdings zunehmend grafische Applikationen auf, die dem Anwender dabei helfen, persönliche Daten auf Arbeitsplatzcomputern zu sichern. Das noch recht junge Kopia in Verbindung mit seiner zusätzlichen grafischen Oberfläche KopiaUI spricht alle Anwenderkreise an – vom Einsteiger bis zum Profi.

Funktionen

Kopia und sein grafisches Frontend decken ein breites Einsatzspektrum ab. Während das Kommandozeilenwerkzeug sich an Administratoren in Unternehmen richtet und eine tiefere Einarbeitung erfordert, eignet sich das grafische Frontend eher für Arbeitsplatzrechner. Im Gegensatz zu älteren Backup-Lösungen, die nur bestimmte Zielmedien unterstützen, ist Kopia auch auf das Sichern von Daten in der Cloud vorbereitet. Dabei zeigt sich das Frontend

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from LinuxUser

LinuxUser10 min read
Schwarze Kunst
Druckerzeugnisse bestehen aus unterschiedlichen Komponenten. Wir zeigen, wie Sie die Einzelteile zu einem druckfähigen Werk vereinen, und zeigen mögliche Stolperstellen beim Veröffentlichen auf. Meine Leidenschaft für das Themengebiet Druckvorstufe l
LinuxUser9 min read
Druck Machen
Scribus erstellt standardkonforme PDFs für Druckereien, Darktable, Inkscape und Gimp bieten eine farbkalibrierte Vorschau. Mit lediglich einem Zwischenschritt auf der Kommandozeile lassen sich die damit erstellten Dateien ins richtige Farbformat für
LinuxUser6 min read
Geeichter Tacho
Bei Geschwindigkeitsproblemen mit dem Internet-Zugang wimmeln Anbieter erboste Kunden häufig ab. Um es Kunden zu ermöglichen, inakzeptable Übertragungsraten gerichtsfest zu belegen, stellt die Bundesnetzagentur eine spezielle Prüfsoftware zur Verfügu

Related