Beat German

Magazin

Mobiles Recording mit Zoom R12 MultiTrak

Zoom hat für Musiker und Songwriter den kompakten tragbaren Mehrspur-Recorder R12 MultiTrak entwickelt. Auf gleichzeitig acht Spuren kann auf eine SD-Karte aufgenommen werden. Der 2,4 Zoll kleine Vollfarb-LCD-Touchscreen ist mit den Transportfeldern ein weiteres zentrales Element. Für die Aufnahme gibt es zwei XLR-Klinkeneingänge, an die sich dank der Phantomspeisung auch Kondensatormikrofone anschließen lassen. Kanal 1 kann sogar als Instrumenteneingang verwendet werden. Für alle Kanäle gibt es einen 3-Band-EQ, die Kanäle 1 und 2 besitzen zudem einen Kompressor. Dazu kommen zwei Mono-Klinkenausgänge, die Kopfhörerbuchse und ein USB-C-Port. In der Rhythmus-Sektion stehen 150 vorinstallierten Drum-Loops für ganz unterschiedliche Patterns zur Auswahl. Ferner gibt es einen internen FM-Sythesizer. Den eingebauten Effekten für Reverb, Chorus und Delay steht ein eigener Send-und Return-Fader zur Verfügung. Die Energiezufuhr kann fünf Stunden lang über vier AA-Batterien erfolgen, alternativ über ein optionales Netzteil oder via USB-Akku.

Zoom wird

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from Beat German

Beat German7 min read
Maximaler DIY-Spielplatz
Beat / Seit eurem letzten Album „Trips & Ticks“ sind fast fünf Jahre vergangen. Wie ist es euch seitdem ergangen? Jen / Ja, wir streichen die zwei Corona-Jahre imaginär einfach raus, dann sind es wieder nur drei Jahre – und die brauchen wir immer für
Beat German6 min read
Test: Behringer Kobol Expander
Nach den Krisen der letzten Jahre läuft die Produktion bei Behringer wieder auf Hochtouren, monatlich kommt ein neuer Synthesizer auf dem Markt. Neben legendären Klassikern streut Uli dabei auch immer mal wieder einen Exoten wie EDP Wasp oder Octave
Beat German2 min read
Podcast aufnehmen Teil 1
Wir öffnen ein leeres Projekt. Einstellungen wie Tempo, Taktart und Tonart spielen beim Podcasting keine Rolle. Wir erstellen zwei Audio-Spuren, da unser Podcast aus zwei Sprecher:innen besteht. Als Eingänge wählen wir Input 1 und Input 2 unseres Aud