Beat German

Power Producer: Ableton Live Druck & Präsenz für die Drums

1 Reverb laden

upliziere die Drumspur bzw. -gruppe. Lade in die duplizierte Drumspur ein zum Drumbeat und Genre passendes Reverb, das eine kurze Decay-Zeit haben sollte. Stelle auf 100%, sodass in der Spur nur das Effektsignal zu hören hinter das Reverb. Wähle als globalen Modus unter den -Modus, kurz .

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from Beat German

Beat German4 min read
Magazin
Um mal eben eine Songidee festzuhalten, einen Podcast aufzunehmen oder für spontane Streams, ist ein mobiles Mikrofon, das zugleich ein Audio-Interface beherbergt, eine feine Sache. IK Multimedia hat für solche Aufgaben das iRig Stream Mic USB entwic
Beat German2 min read
Navigator: Best of Beat # 219
Seit vielen Jahren begeistert Beat seine Leser nicht nur durch praxisnahe, musikalische Themen, sondern vor allem durch die enge Verzahnung redaktioneller Inhalte. Von Beginn an geht es bei Beat um das Machen, um das strukturierte Aufbauen von Ideen
Beat German3 min read
Neue Effekt-Plug-ins
Der neueste Multieffekt von XILS-lab Ring‘X integriert neun Emulationen klassischer analoger Effekte. Diese lassen sich in sechs Effekt-Slots platzieren, wobei du die Reihenfolge nach Belieben anpassen kannst. Verschiedene Input-Follower lassen sich

Related