So is(s)t Italien

Feines Geflügel

Herzhaft trifft süß

Flambierte Geflügelleber auf Mini-Kartoffelfladen

Fegatini di pollo flambé su tortino di patate

FÜR 4 PERSONEN

500 g Mehl zzgl. etwas mehr zum Verarbeiten
½ Würfel Hefe
8 EL natives Olivenöl extra
200 g festkochende Kartoffeln
2 Zweige Rosmarin
2 Stiele Thymian
300 g Schmand
4 Schalotten
300 g rote, kernlose Trauben
100 g Frisée
600 g Geflügelleber
60 ml Grappa
1 EL kalte Butter
etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken. Hefe in 300 ml lauwarmem Wasser auflösen, hineingießen, mit etwas Mehl vom Rand bestäuben. Vorteig 15 Minuten ruhen lassen.

2 1 gehäuften TL Salz und 2 EL Öl zum Teigansatz geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Diesen abgedeckt an einem warmen Ort weitere 45 Minuten ruhen lassen. Inzwischen die Kartoffeln schälen, waschen und in sehr dünne Scheiben hobeln. Rosmarin und Thymian waschen und trocken schütteln. Nadeln bzw. Blättchen abzupfen. Die

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from So is(s)t Italien

So is(s)t Italien7 min read
Low Carb Leichter Genuss
Nicht nur über das Essen nehmen wir Kohlenhydrate auf, auch in Getränken kann sich oft viel Zucker verstecken. Greifen Sie daher am besten zu Wasser, ungesüßten Tees, Saft-oder Weinschorlen. Sie haben keine Zeit, den ganzen Blumenkohl zu backen? Teil
So is(s)t Italien1 min read
Anstellgut
Dieser über fünf Tage gereifte Mix aus Mehl und Wasser ist die Basis für einen guten Sauerteig. So stellen Sie ihn selbst her: WEIZENANSTELLGUT Am 1. Tag 50 g Weizenmehl (Type 550) und 50 ml Wasser in einem sterilen Glas mit einem Holzlöffel zu einer
So is(s)t Italien4 min read
PRONTO, BITTE! Eine Mahlzeit in Minuten
35 Minuten Rollè di tacchino low carb FÜR 4 PERSONEN 100 g geriebener Mozzarella300 g Magerquark4 Eier150 g Eisbergsalat300 g Putenbrustfilet1 EL natives Olivenöl extra1 TL mittelscharfer Senf125 ml Sonnenblumenöl1 Knoblauchzehe, gepresst75 g Schmand

Related