Falstaff Magazin Österreich

NEU EINGEDECKT

ist einer der profiliertesten Gourmetjournalisten Österreichs. In seinem »Sixpack« stellt er Neues aus der Restaurantszene vor. alexander.bachl@falstaff.com

1 INFINITY GREAT DINNER

Resortplatz 1

7163 Andau

2 ARTNER PESCETARIA

Floragasse 6

1040 Wien

3 STELLAS 7

Zieglergasse 54

1070 Wien

4 SECCO

Eugenstrasse 3

6060 Hall in Tirol

5 BERGER & LOHN

Gentzgasse 127

1180 Wien

6 WEINREFUGIUM BROLLI

Eckberg 107

8462 Gamlitz

INFINITY GREAT DINNER

Andau, Burgenland

1 »Big« ist im Scheiblhofer-Universum Teil der Marke. Wein von 360 Hektar Lagen im Burgenland, das neue edel ausgestattete »The Resort« mit 118 Zimmern. Die kultige Powercuvée »Big John« – alles ziemlich »big«. Der im August verstorbene Johann Scheiblhofer konnte die Eröffnung des Vier-Sterne-Superior-Hotels noch erleben. Und weil gute Winzer große Affinität zur Gastronomie haben, sind Essen und Trinken hier keine Nebenthemen. Am Weg zum »Infinity«-Restaurant passiert man erst den Weinraum mit Romanée Conti, Margaux usw. und geht dann durch eine Art Bouteillen-Portal mit jahrgangstiefem Assortiment von Knoll links und Hirtzberger rechts.

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from Falstaff Magazin Österreich

Falstaff Magazin Österreich9 min read
Alles Wirt Gut
Dampfende Eintöpfe, gebratene Hühner, süffiger Wein. Wer zu Beginn des neunten Jahrhunderts auf Reisen oder Wallfahrt war und Hunger oder Durst verspürte, der trat im Herzen der aufblühenden Stadt Salzburg durch ein steinernes Portal – und wurde zum
Falstaff Magazin Österreich3 min read
Come As You Are
FALSTAFF SERIE. GRUSS AUS DER KUCHE Teil 24 This pub is for local people only!« Mit diesen Worten wurden wir vor Jahren in der südenglischen Kleinstadt Winchester zurück auf die Straße geschickt. Es regnete in Strömen und es war ziemlich kalt. Britis
Falstaff Magazin Österreich3 min read
»koche’ Isch G’schäft«
Meine Großmutter pflegte zu sagen »Koche´ isch G´schäft«. Für Nicht-Schwaben: Das bedeutet wörtlich übersetzt »Kochen ist Arbeit« – wofür meine Großmutter zu Lebzeiten ein tadelloses Beispiel abgab. Sie führte einen Gasthof im Nordschwarzwald. Auf de

Related Books & Audiobooks