Falstaff Magazin Österreich

GENIESSER SIND EHER SATT

eit 1970 hat sich in den USA das Angebot an größer dimensionierten Portionen in den Supermärkten verzehnfacht, seit 1960 sind Speiseteller um ein Drittel größer geworden, ebenso sind die Portionsangaben in Rezeptbüchern gestiegen. Aber nicht nur dort, auch bei uns wurden vor allem in der Gastronomie die Portionen größer, und im Handel hat der Anteil von Großpackungen zugenommen. Heikel ist das insofern, weil eine Portion eine normale, durchschnittliche Verzehreinheit suggeriert und wir dazu neigen, unsere Mahlzeiten in den vorgegebenen Portionen

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from Falstaff Magazin Österreich

Falstaff Magazin Österreich3 min read
»koche’ Isch G’schäft«
Meine Großmutter pflegte zu sagen »Koche´ isch G´schäft«. Für Nicht-Schwaben: Das bedeutet wörtlich übersetzt »Kochen ist Arbeit« – wofür meine Großmutter zu Lebzeiten ein tadelloses Beispiel abgab. Sie führte einen Gasthof im Nordschwarzwald. Auf de
Falstaff Magazin Österreich5 min read
Des grossen Auftritts
Lammhirn in Kirschsoße, eine Banane wie aus einem Pop-Art-Bild von Andy Warhol, Kaisergranat in Pralinenform und dehydriertes Fischbouillon, das wie Plastikfolie aussieht: Auf den Tellern im Restaurant »Alchemist« ist nichts, wie es scheint. Hinter d
Falstaff Magazin Österreich1 min readDiet & Nutrition
Orte Der Gastlichkeit
Wer die Welt bereist, der findet es zuverlässig auch an entlegensten Orten: das Gasthaus. Es trägt dabei so viele verschiedene Namen, wie es kulinarische Traditionen gibt. Ob Wirtshaus, Beiz, Taverne, Trattoria oder Bistro – gemein ist ihnen, dass si

Related Books & Audiobooks