LinuxUser

System fest im Griff

Systemüberwachung und Prozessmanagement sind nicht unbedingt beliebte, aber unabdingbare Aufgaben bei der Arbeit mit Computern, egal, ob am Desktop oder auf Servern. Werkzeuge, die uns dabei unterstützen, sollten möglichst viele Informationen auf dem verfügbaren Platz bieten. Dabei erweisen sich terminalbasierte Tools als besonders praktisch, da sie sich nicht nur auf Desktops mit grafischer Oberfläche einsetzen lassen, sondern auch auf entfernten Rechnern.

Auf der Kommandozeile gilt Top („table of processes“) als der Klassiker in dieser Sparte. Erstmals 1984 für BSD 4.1 erhältlich, steht es seit 1991 auch unter Linux zur Verfügung. Top zeigt eine laufend aktualisierte Liste aller Prozesse an und gibt nebenbei Aufschluss über die Prozessorlast, den Speicherverbrauch, die Anzahl der Tasks und weitere Daten 1. Allerdings lässt das Werkzeug eine gut erfassbare optische Aufbereitung der Werte

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from LinuxUser

LinuxUser1 min read
It Profi Markt
Sie fragen sich, wo Sie maßgeschneiderte Linux-Systeme sowie kompetente Ansprechpartner zu Open-Source-Themen finden? Der IT-Profimarkt weist Ihnen hier als zuverlässiges Nachschlagewerk den richtigen Weg. Die im Folgenden gelisteten Unternehmen besc
LinuxUser10 min read
Schwarze Kunst
Druckerzeugnisse bestehen aus unterschiedlichen Komponenten. Wir zeigen, wie Sie die Einzelteile zu einem druckfähigen Werk vereinen, und zeigen mögliche Stolperstellen beim Veröffentlichen auf. Meine Leidenschaft für das Themengebiet Druckvorstufe l
LinuxUser2 min read
COMPUTEC Marquard Group
COMPUTEC MEDIA ist nicht verantwortlich für die inhaltliche Richtigkeit der Anzeigen und übernimmt keinerlei Verantwortung für in Anzeigen dargestellte Produkte und Dienstleistungen. Die Veröffentlichung von Anzeigen setzt nicht die Billigung der ang

Related