EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

DING DONG,, TELEFON!

Herr Habeck, ist den Grünen neben der Gasumlage auch der Pazifismus abhandengekommen?

Absolut nicht. Schon unsere hessische Landtagsabgeordnete Katy Walther sagte: »Gewaltfreiheit gehört zu der DNA der Grünen.« Ich glaube, das steht auch in unserem Parteiprogramm oder in den Dienstvorschriften der Bundeswehr oder in den Compliance von Rheinmetall.

Und trauern Sie der Gasumlage nach?

Absolut nicht! Es ist nämlich nicht meine Absicht, irgendwas oder irgendwen umzulegen. Außer mit schweren Waffen vielleicht, wenn die Umstände, die ich nicht herbeigeführt habe, es verlangen.

Sie erwägen einen Krieg gegen Russland?

Absolut nicht. Wir kaufen lediglich nicht beim Putin, bei einem Diktator, der andere Länder überfällt! Als Adressat und Verbindung zwischen den Gegensätzen, zwischen Liberalität und Paternalismus, zwischen verantwortungsvoll und kreativ, zwischen Bürger und Konsument braucht man ein positives Gesellschaftsverständnis. Darum kaufen wir beim Ilham Alijew.

Beim aserbaidschanischen

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin4 min read
»… Und Dann Nischt Wie Raus An' Wannsee!«
Wannsee-Konferenzen sind momentan der letzte Schrei. Zahlreiche Faschingsveranstaltungen standen diesjährig unter dem Motto »Pack die Badehose ein!« – tolle Vorlage fürs Männerballett. Die Vereinsvorstände organisierten entsprechend vorbereitende Kon
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin4 min read
Abendstimmung oder Glei Didschd Se Nei!
Heinrich musste ich es nicht übersetzen. Er hatte an der Ostsee oft genug Sachsen erlebt, die gebannt den Untergang des roten Sonnenballs am Horizont erwarteten. Wir hatten ihren Satz sogar in unseren Sprachgebrauch übernommen: Glei didschd se nei! −
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin4 min read
Es ist Liebe!
Oliver Pocher liefert das, was unser Land jetzt braucht: Ehrlichkeit, Offenheit, kompromisslose Klarheit, Kampfbereitschaft und den Überlebenswillen der Verzweifelten. Durch den Schleier unserer Tränen (wegen Mehrwertsteuererhöhung in der Gastronomie

Related Books & Audiobooks