WECHSELJAHRE

GEFAHREN & CHANCEN

Oft sehen wir die Veränderungen, in die wir ungefragt in den Wechseljahren hineinschlittern, sehr kritisch und stehen diesen unwillig gegenüber. Krisen werden zur Tagesordnung, das Leben entgleitet uns, unser Wohlbefinden lässt zu wünschen über. Wir sehen nur das Unbequeme!

Im Chinesischen setzt sich das Wort KRISE aus 2 Schriftzeichen zusammen:

das eine bedeutet „GEFAHR“ und das andere „CHANCE“.

In unserem Kulturkreis sticht uns gleich mal das Wort „Gefahr“ ins Auge. Gefahr nicht mehr geliebt zu werden, Gefahr nicht mehr mithalten zu können, Gefahr nicht mehr attraktiv genug zu sein, Gefahr, Angst, Panik, Druck, Bedrohung, usw. Die Angst der Norm nicht mehr zu entsprechen ist so groß, dass wir die „Chance“ die dahintersteckt, gar nicht mehr wahrnehmen. Wir sind so beschäftigt, größeren Schaden abzuwenden, zu vertuschen was uns

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from WECHSELJAHRE

WECHSELJAHRE6 min read
Frei Von Wechseljahres-beschwerden
„Nein, danke. Auf keinen Fall. Kenne ich schon, muss ich nicht mehr haben.“ Das Schöne daran, nicht mehr in den 20ern oder 30ern zu sein, ist die Freiheit, „Nein“ zu sagen. Die Freiheit, zu gehen, wann ich möchte oder gar nicht erst hinzugehen. Diese
WECHSELJAHRE1 min read
Wechseljahre
Medieninhaber & Herausgeber Zentrum für bewusste Bewegung Hildegard Aman-Habacht e.U. A-1210 Wien Hans-Kutra-Gasse 5/1 Tel. +43 664 286 32 11 www.meine-wechseljahre.com office@meine-wechseljahre.com Chefredakteurin Hildegard Aman-Habacht Expertinnen
WECHSELJAHRE5 min read
Schamanisches Wirken Bei Wechseljahres-beschwerden
Affirmationen können uns helfen und eine positive Realität durch Resonanz um uns aufzubauen. Nur was, wenn wir diese Sätze nicht annehmen oder verinnerlichen können? Auch, wenn wir sie noch so oft hören, lesen oder laut vor uns hersagen. Besonders be

Related Books & Audiobooks