Bücher Magazin

DAS GRAUEN VERSTEHEN

Selten treten Vor- und Nachteile des stetigen Informationsflusses via Internet stärker zu Tage als in Krisenzeiten. Zwar bietet das Netz Möglichkeiten der Vernetzung und Kommunikation etwa auch für den Widerstand, doch besteht auf der anderen Seite auch kaum Gelegenheit, den grausamen Nachrichten und Bildern für länger als einen Moment zu entkommen.

Kiew, Mariupol, Butscha und andere ukrainische Städtenamen haben sich in Windeseile in unser kollektives Gedächtnis eingebrannt als Orte des Schreckens und brutaler Kriegsverbrechen. Fassungslos schauen wir den unerklärlich scheinenden Aktionen des russischen Staates und seines Lenkers Wladimir Putin zu.

Doch wo etwas unerklärlich und unbegreiflich erscheint, lohnt sich der Griff zum langsamen Medium Buch. Hintergründe müssen her, nicht nur zum Verhältnis von Ukrainern und Russen, sondern auch zur Frage des Gesamtkonstrukts namens Europa, dessen Umrisse durch diesen Krieg unscharf zu

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from Bücher Magazin

Bücher Magazin2 min read
Unter Die Haut
Schriftsteller zu sein, ist eine verrückte Art, das Leben zu verbringen. Die Welt braucht vielleicht Elektriker und Klempner und Lehrer, aber sie schreit nicht nach einem neuen Dichter.“ Wir saßen in einem Studio in Chelsea, New York, das der Fotogra
Bücher Magazin2 min read
Eine Eiskalte, Liebende Frau
BÜCHERmagazin und Suhrkamp verlosen dreimal „Wie Sterben geht“. Teilnahmebedingungen auf S. 4. Viel Glück! Nina Winter studierte Slawistik und Russisch, ist Analystin beim BND und war einmal olympiareife Läuferin, wäre da nicht eine Verletzung gewese
Bücher Magazin6 min read
Rezensionen Roman
Gelesen von Corinna Kirchhoff Die Ich-Erzählerin hat sich zum Schreiben auf die Insel La Gomera zurückgezogen, als sie gebeten wird, einen Hund zu hüten. Dies löst bei ihr Erinnerungen an die Kindheit aus. „Die Blicke der Tiere zeugten von einer Unve