EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

DING DONG, TELEFON!

Ein Anruf bei Olaf Scholz

Herr Bundeskanzler, im Zuge einer Razzia rund um die Ermittlungen zu den Cum-Ex-Geschäften der Warburg-Bank wurden bei Ihrem Hamburger Genossen Johannes Kahrs über 214 000 Euro und 2400 US-Dollar in einem SparkassenSchließfach gefunden. Was sagen Sie dazu?

Nun, dazu möchte ich sagen, dass ich grundsätzlich keine Stellung beziehe zu dem finanziellen Gebaren von Bürgern, auch wenn sie Mitglied der SPD sind. Ich kenne den Mann nicht, und kann über seine Motivation noch nicht einmal spekulieren.

Sie kennen Johannes Kahrs nicht?

Warten Sie, jetzt klingelt etwas. Ach, das war nur der Paket-Bote. Nein, einen Johann Kehrs kenne ich nicht.

Johannes Kahrs. Sie haben mit ihm jahrelang in Hamburg zusammengearbeitet und später …

Wo?

In der Hansestadt Hamburg, die Sie sieben Jahre

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin3 min read
»Übersehen Sie Nicht Die Sofakissen!«
Lothar Miguschke (59) gibt Auskunft über das erste und einzige deutsche Amy-Winehouse-Museum Herr Miguschke, wir befinden uns hier in Ihrem neueröffneten Amy-Winehouse-Museum im Meißener Stadtteil Zscheila. Was hat Sie dazu veranlasst, dieses doch ge
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin4 min read
Der Urogenitalpoet
Bertram Roth war Urologe. Besonders gut war er auf seinem Fachgebiet jedoch nicht. Die Blasenspiegelung war »ganz ok«, insgesamt waren die meisten seiner Patienten jedoch nicht außerordentlich zufrieden. Den Rezensionen im Internet zufolge lag dies a
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin4 min read
Sturm Und Drang Des Linnemann
Carsten Linnemann ist angespannt. Immer. Irgendetwas scheint im Politiker Linnemann ungeheuren Druck zu erzeugen. Der ordoliberale Ostwestfale mit dem jungenhaften Äußeren – dessentwegen er damals zu Beginn seiner Zeit als Vorsitzender der Mittelstan

Related Books & Audiobooks