MacLife German

Die 7 besten iPad-Ständer

Das iPad entwickelt sich dank Apples Bemühungen rund um das Betriebssystem iPadOS immer mehr zu einer vollwertigen Alternative zu PCs oder Macs. Das liegt nicht zuletzt an der Möglichkeit, per Bluetooth oder über Adapter Tastaturen und Mäuse daran nutzen zu können. Doch damit du es auch langfristig und vor allem bequem nutzen kannst, benötigst du eine entsprechende Halterung, die du bestenfalls je nach deinen Ansprüchen neigen, verstellen oder beiseite räumen kannst.

Oft tut es vielleicht schon eine praktische Tastaturhülle mit Stütze auf der Rückseite. Doch Menschen, die langfristig an ihrem iPad arbeiten wollen, empfehlen wir einen Ständer. Denn durch die größere Stellhöhe von Ständern ist es wahrscheinlicher, dass du eine bessere Körperhaltung einnimmst und langfristig Rückenschmerzen vermeiden kannst.

Der Markt der Halterungsperipherie für iPads ist riesig und es gibt Ständer in allen Formen und Farben. Entsprechend fiel es uns schwer, für einen Vergleichstest einheitliche Kriterien festzulegen. Stattdessen stellen wir dir eine Auswahl von sieben ganz unterschiedlichen Ständern vor, die alle die ein oder

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from MacLife German

MacLife German1 min read
IOS 17.4 Schaltet Qi2-Unterstützung Auf IPhone 12 Frei
Wenn du ein iPhone 12 besitzt, gibt es eine neue Funktion, die iOS 17.4 mitbringt. Das kabellose Aufladen – mit kompatiblem Zubehör – wird schneller. Das Update schaltet die Unterstützung für Qi2 auf dem Smartphone frei. Praktisch bedeutet das eine V
MacLife German1 min read
The Big Cigar
Apple TV+/Serie: Man munkelt, der „Play-boy“ würde wegen des guten Journalismus gekauft. Doch da ist etwas dran: Im Dezember 2012 erschien ein Essay über die Flucht des Gründers der „Black Panther Party“ Huey P. Newton nach Kuba. Die cineastisch verf
MacLife German1 min read
Was Ist Ein Mythos?
Unter dem Begriff des Mythos im vorliegenden Artikel ist eine falsche Vorstellung oder auch Irrglauben zu verstehen, der zwar einen gewissen Wahrheitsgehalt besitzen kann, aber nicht vollständig bewiesen ist. Der Begriff stammt aus dem Altgriechische

Related