EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

FÖR MCHEN FÜR ALLE

Beim dritten Kind mache ich einige Fehler weniger – mich mit Kita-Eltern anfreunden, über Mütter jenseits der Vierzig lästern, über Ausscheidungen Buch führen – und Buddelzeug kaufen.

Früher, als Öl noch in den Pfützen schwamm und ein Ostsee-Trip zwischen zwei Urlaube geschoben wurde, kaufte ich das Plastezeug an der Strandpromenade. Mit den Förmchen und Schippchen konnte sich mein Mann auch rasieren, so scharfkantig waren die. Nach einem Sommer, nachdem alle Giftstoffe im biologischen System des Kleinkindes gelandet waren, flogen sie in den Müll.

Beim Dritten – und

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin3 min read
Wir Haben Von nichts Gewusst. Echt Jetzt
Das Telefon steht nicht still, der Shitstorm schwillt zum Orkan! Unter den Fenstern unserer Redaktion auf dem Markgrafendamm im Friedrichshain stehen erregte Leute, manche mit Lastenrädern, manche mit Traktoren, brüllen, schütteln Fäuste, Journaliste
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin1 min read
Der nächste EULENSPIEGEL
erscheint am 25. April 2024 ohne folgende Themen: RAF-Rentnerin Daniela Klette gefasst: Wird sie wieder freigelassen, wenn die Rente mit 70 kommt? Zahl der ausländischen Ärzte in Deutschland so hoch wie noch nie: Wie gesund ist Spanischunterricht? Er
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin3 min read
»Übersehen Sie Nicht Die Sofakissen!«
Lothar Miguschke (59) gibt Auskunft über das erste und einzige deutsche Amy-Winehouse-Museum Herr Miguschke, wir befinden uns hier in Ihrem neueröffneten Amy-Winehouse-Museum im Meißener Stadtteil Zscheila. Was hat Sie dazu veranlasst, dieses doch ge

Related Books & Audiobooks