Falstaff Magazin Österreich

WINTERSCHLAF DE LUXE

EINE GRENZE ALS VERBINDENDES ELEMENT: AM NASSFELD TREFFEN SICH ALPEN UND ADRIA. AUCH AUFDEN SPEISEKARTEN.

Es geht auch eine Spur la-ng-sa-mer. Weniger Hektik, mehr Muße. Weniger Oberflächlichkeit, mehr Bewusstsein und Tiefe. Und das entlang der gesamten Genuss-Wertschöpfungskette: Von der Produktion der Rohstoffe über die Zubereitung bis hin zum Essen. So funktioniert das Slow-Food-Konzept. Im Südwes-ten Kärntens hat man sich diesem Modell des langsamen Genießens einer nachhaltigen Kulinarik schon seit vielen Jahren verschrieben. Und es ausgebaut. Heute gilt die Region rund um das Lesach-, Gail und Gitschtal sowie den Weissensee als weltweit erste »Slow Food Travel Destination«.

Entsprechend umfassend ist hier das Angebot – das in Manuel Ressi einen überzeugten Vertreter und Verarbeiter gefunden hat. Der Spitzenkoch übersiedelte nach Jahren in Wiens Spitzengastronomie (»Steirereck«) zurück in die Heimat und

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from Falstaff Magazin Österreich

Falstaff Magazin Österreich4 min read
Ein Bier, Bitte!
Das Bier ist die Visitenkarte eines Wirtes. Frisch muss es sein, kühl und natürlich blond – so hat es sich eingebürgert. Das hellgoldene Bier, das heute aus praktisch jedem Zapfhahn sprudelt, hat eine relativ junge Geschichte, und ihren Ursprung hat
Falstaff Magazin Österreich4 min read
Ein Grandioser Dreiteiler
Der Cocktail-Klassiker bietet durch seine DNA als simpler Dreiteiler eine grandiose Grundrezeptur, in der die Süße-Bittere-Balance der jeweiligen Spirituose viel Raum zum Entfalten lässt und vielfältige Variationen erlaubt. Traditionell wird er als A
Falstaff Magazin Österreich5 min read
Sauerkäse Duftendes Super Food
falstaff-Serie KÄSE, DEN JEDER KENNEN SOLLTE Seit mindestens 7500 Jahren stellt die Menschheit Käse her. So alt sind die ersten Spuren der Käsebereitung, die Wissenschaftler in Polen gefunden haben. Wie der Käse damals fabriziert wurde, lässt sich ni

Related Books & Audiobooks