NaturApotheke

Mein Garten im Sommer

im Garten bleibt es jedes Jahr spannend: Wird es trocken und heiß oder regnerisch und schwül? Niederschlagsmenge und Sonnenzeiten fallen regional unterschiedlich aus und bestimmen die Qualität der Kräuter und welche Tätigkeiten uns im Natur-Sommergarten am meisten beschäftigen. Regnet es regelmäßig ausreichend, bleibt die Gießkanne häufig stehen. Dafür benötigen wir vielleicht Unterstützung bei der Schneckenabwehr. Unabhängig von der Großwetterlage beginnt in meinem Naturgarten der Sommer, wenn Holunder und Ringelblume blühen.

HOLUNDERBLÜTE – DAS TOR ZUM SOMMER

Innerhalb weniger Tage verwandeln sich die belaubten Büsche in ein duftendes Blütenmeer. Scheint die Sonne ein paar Tage, überzieht köstlicher Holunderblütenduft den ganzen Hof. Beginnen die Blütendolden, cremeweiß zu stauben, ist Erntezeit. Nur makellose, helle Blütendolden landen im Korb – und diese bitte nicht waschen, sondern insektenfrei verwenden. Hierzu die Blüten auf ein helles Tuch legen, damit Insekten flüchten können. Seit Generationen dienen Blütentee und Beerensaft dazu, beginnende Erkältungen abzuwenden. Die Blüten enthalten ätherische Öle und unter anderem das Flavonoid Rutin, das antioxidativ und antientzündlich wirkt. In den Beeren steckt viel Vitamin C, dazu Niacin, Folsäure und Provitamin A.

Vielleicht wissen das auch die Vögel, denn sie lieben die schwarzen Beeren. Tatsächlich nähren sich bis zu 60 Vogelarten von Holunderbeeren. Bei uns sitzen

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from NaturApotheke

NaturApotheke4 min read
Begegnung im Jetzt
Wir leben in einer Zeit vielfältiger Belastungen und es kommen ständig neue hinzu. Da braucht es manchmal etwas Hilfestellung, um sich wieder zu sortieren, manch eine alte Last hinter sich zu lassen und mit neuer Energie und Zuversicht weiterzumachen
NaturApotheke2 min read
Freude Wagen
Was die Welt zurzeit dringend braucht, sind Momente der Freude. Wenn wir uns freuen, kann unser Bestes wirken wie ein Sonnenstrahl, der durch graue Wolken dringt und alle teilhaben lässt. Freude öffnet das Herz, lässt uns hoffen, wagen, beherzt hande
NaturApotheke6 min read
Wacholder – Ein Baum Zwischen Den Welten
Wacholder gehört zu den am weitesten verbreiteten Nadelgehölzen der Welt. Zu finden ist er auf der gesamten Nordhalbkugel von der arktischen Tundra über den Kaukasus und Himalaya, die Alpen Nord-und Mitteleuropas, von Nordamerika über Südgrönland, di

Related