Beat German

Kontrollierte Zufallsmelodien

Projektinfos

Material: Ableton Live 11

Zeitaufwand: 45 Minuten

Zufalls-Sequenzen ohne Kontrollverlust aus komplexer MIDI-Effekt-Kette generieren; verschiedene MIDI-Effekte verketten und Parameter einstellen, um Tonhöhen, Rhythmus, Anschlag und Akzentuierung variabel zu gestalten; Klangmodulationen mittels Makro-Regler.

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from Beat German

Beat German1 min read
Beat German
Herausgeber (V.i.S.d.P.): Kassian Alexander Goukassian (kg@falkemedia.de) Chefredakteur: Marco Scherer (m.scherer@beat.de) Chef vom Dienst: Mario Schumacher (ms@beat.de) Redaktion: Jan Wilking, Philipp Sterczewski, Sascha Blach, Tobias Fischer Redakt
Beat German1 min read
Jetzt Beat Abonnieren
Was kommt dabei heraus, wenn ein MUST-HAVE renommierter Software-Hersteller und gefragte Sounddesigner gemeinsame Sache machen? Die eindrucksvolle Antwort ist der Bassdrum-Synthesizer PunchBOX, der die exzellenten Drum-Module und Effekte von D16 auf
Beat German2 min read
Mach Deine Beats Aufregender
Wir haben einen Beat geladen, der uns ein bisschen zu langweilig klingt. Zuerst öffnen wir unter Audio FX, Multi Effects den Beat Breaker. Um dem Plugin unseren Beat in voller Pracht zu präsentieren, stellen wir den Parameter Length auf 8 Beats. Je n