N-Zone

Topspiele

Kaufberatung gefällig? Auf diesen Seiten präsentieren wir euch die besten von uns getesteten Spiele für Switch, aufgeschlüsselt nach ihren jeweiligen Genres!

ACTION

BAYONETTA 2 (INKL. TEIL 1)

Wertung: 9 | Hersteller: Nintendo

Brachialer, klasse inszenierter Action- Hammer mit fabelhaftem Kampfsystem.

The Binding of Isaac: Afterbirth+

Wertung: 9 | Hersteller: Headup Games

Full Metal Furies

Wertung: 9 | Hersteller: Cellar Door Games

Streets of Rage 4

Wertung: 9 | Hersteller: DotEmu

What the Golf?

Wertung: 9 | Hersteller: Triband

Astral Chain

Wertung: 8 | Hersteller: Nintendo

Attack on Titan 2

Wertung: 8 | Hersteller: Koei Tecmo

Blazing Chrome

Wertung: 8 | Hersteller: The Arcade Crew

Dead Cells

Wertung: 8 | Hersteller: Headup Games

Dragon Ball Xenoverse 2

Wertung: 8 | Hersteller: Bandai Namco

Fire Emblem Warriors

Wertung: 8 | Hersteller: Nintendo

Gonner

Wertung: 8 | Hersteller: Raw Fury

Guacamelee! 2

Wertung: 8 | Hersteller: Drinkbox Studios

Hitman 3

Wertung: 8 | Hersteller: Square Enix

Hotline Miami Collection

Wertung: 8 | Hersteller: Devolver Digital

Hyrule Warriors Definitive Edition

Wertung: 8 | Hersteller: Nintendo

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from N-Zone

N-Zone6 min read
Hidden Deep
Die Spielereihe Half-Life ist ebenso bekannt wie beliebt. Ein Spiel, das sich an dieser orientiert und dazu noch von alten Sci-Fi-Klassikern wie Aliens oder Das Ding aus einer anderen Welt inspiriert ist, kann also nur gut sein – oder? So zumindest w
N-Zone9 min readIndustries
25 Jahre Final Fantasy 7 Die Entstehungsgeschichte Des Rollenspiel-klassikers
Im Jahr 2022 kennt wohl jeder eingefleischte Rollenspiel-Fan den Namen Final antasy. Vor 25 Jahren aber stand die berühmte Square-Serie am Scheideweg: Sony oder Nintendo? 2D oder 3D? Teure Großproduktion oder souveräner Nachfolger? Auch ein Viertelja
N-Zone15 min read
Von Adventure Bis Gta 5: Die Evolution Der Open-world-spiele
Um die Evolution des Open-World-Konzepts besser nachvollziehen zu können, müssen wir mehr als 45 Jahre in die Vergangenheit springen. Genauer gesagt ins Jahr 1975. Damals schreibt William Crowther, bekennender Hobby-Höhlenforscher und gelernter Infor