mein ZauberTopf

Gebäck WIE VOM PROFI

BELGISCHE WAFFELN

Für die rechteckigen Waffeln braucht es einen festeren Teig als für Herzwaffeln, damit die tiefen Mulden des Eisens gut gefüllt und die Waffeln anschließend schön dick werden. Der enthaltene Zucker karamellisiert beim Backen, wodurch das Gebäck seinen tollen, karamelligen Geschmack bekommt.

HEFEGEBÄCK DÄMPFEN

Luftig-lockere Germknödel wie in Österreich werden traditionell in Wasser gekocht oder in heißem Wasserdampf gegart. Wie gut, dass ihr den Varoma® habt! Ihr könnt bis zu 4 der Hefeklöße zeitgleich in den Varoma® legen, den ihr vorher mit Butter fettet. Der Wasserdampf verleiht den „Dampfnudeln“ ihre seidig glänzende Oberfläche und das fluffige Innere.

STREUSEL

Das Mixmesser eures Thermomix® ersetzt jeden Knethaken. In wenigen Sekunden vermengt es die Zutaten für große Knusperstreusel. Der besondere Trick für schöne, große Streuselstücke: kalte Butter! Verwendet ihr Margarine oder zu weiche Butter, entsteht eine feine krümelige Mischung, die nicht knuspert. Außerdem: Wählt auch den

, wenn ihr kernige Haferflocken oder Nussstücke erhalten wollt, damit das Messer sie nicht zerteilt.

GEBACKENER HEFETEIG

Süßer Hefeteig eignet sich ideal zum Befüllen. Darin eingeschlossene Früchte, Konfitüren, Fruchtmuse sowie Nuss-und Marzipanfüllungen werden während des Backens erhitzt und dadurch gegart. Wichtig für luftige Buchteln: Die Teigkugeln nach dem Befüllen erneut in der Auflaufform gehen lassen, damit der Teig um die Füllung üppig gelingt und diese gut umschließt.

EISCHNEE

Das Geheimnis eines fürstlichen Kaiserschmarrens: glänzender, fester Eischnee, der mit einer Prise

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from mein ZauberTopf

mein ZauberTopf1 min read
Ratespass
Frittieren, Backen, Schmoren, Toasten, Auftauen, Grillen u. v. m. – der Philips Airfryer ist euer smarter Helfer bei der Zubereitung von heiß geliebten Familien-Favoriten in der Fett-und Energiespar-Variante. Mit dem Airfryer„3000 Series Dual Basket“
mein ZauberTopf1 min read
Eiszeit
Das aufgeschlagene Eiweiß verleiht Softeis sein unvergleichliches Volumen. Wer kein rohes Eiweiß verarbeiten möchte, ersetzt es durch Aquafaba, also das Abtropfwasser von Kichererbsen. 40 g der Flüssigkeit ersetzen 2 EL Eiweiß. Ansonsten verfahrt ihr
mein ZauberTopf4 min read
Mythos oder Wahrheit
Der Mixtopf ist zu klein, das Gerät zu laut und außerdem verlernt man das Kochen… Habt ihr auch immer wieder mit Vorurteilen im Bekanntenkreis zu tun, wenn es um das Thema„Kochen mit dem Thermomix®“ geht? Lest hier, was wirklich an den Vorurteilen dr

Related