LandGenuss

Das Elsass

Das Elsass blickt auf eine bewegende Geschichte zurück, seit 1871 wechselte es viermal die Nationalität, mal gehörte es zu Frankreich, mal zu Deutschland, und es verwundert daher nicht, dass viele Elsässer so gut deutsch sprechen können. Besonders charmant ist das Elsässerditsch – mit deutschen und französischen Lehnwörtern. Eine Kostprobe? „S’Wassr loift nìt d’Barri nùff“, das Wasser läuft nicht die Berge rauf. Den Berg hinauf? Genau das haben wir vor, und so begeben wir uns auf den Weg in das schöne Elsass.

Die älteste Weinstraße Frankreichs

Ausgangspunkt unseres Besuchs im Elsass ist, wie sollte es anders sein, eine „Winstub“. Hier kann man das wahre Elsass erleben – mit allen Sinnen. In einer wohlig-gemütlichen

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from LandGenuss

LandGenuss3 min read
Omas Tipps & Tricks
Gegen Schnee und Glätte wird Salz gestreut. Auf Lederschuhen hinterlässt das Streusalz jedoch unschöne Ränder. Tränken Sie zum Entfernen ein Baumwolltuch in Milch, alternativ funktioniert auch eine halbe Zwiebel oder Zitrone. Reiben Sie die Schuhe da
LandGenuss3 min read
Auf leichte Art BACKEN
ZUTATEN für 1 Kuchen (40 x 30 cm), für 16 Stücke > 50 g gefriergetrocknete Früchte (z. B. Erdbeeren, Himbeeren, Pfirsiche oder Ananas)> 5 Eier> 200 g Xylit zzgl. 1 EL> 200 g gemahlene Mandeln> 90 g Mandelmehl> 90 g Kokosmehl> 2 TL Guarkernmehl> 2 Pck
LandGenuss6 min read
Aus Liebe zum SCHWEIN
ZUTATEN für 4 Personen Für das Fleisch > 2 große Metzgerzwiebeln (à 750 g)> 2 Knoblauchzehen> 1 TL getrockneter Majoran> 1,2 kg Schweinenacken> etwas Salz und Pfeffer Für den Salat > 750 g festkochende Kartoffeln> 1 Prise Kümmelpulver> 1 Lorbeerblatt

Related